Dinge, Die In Mobile, Alabama Zu Tun Sind: Bragg-Mitchell Mansion

Das Bragg-Mitchell Herrenhaus ist eine Explosion aus der Vergangenheit. Mit wunderschöner Architektur und Möbeln aus der reichen Gesellschaft des Südens können Besucher sehen, wie das Leben für die ursprünglichen Bewohner des Hauses in den 1800s und 1900s hätte sein können. Das atemberaubende Bragg-Mitchell-Herrenhaus wurde von einem Richter namens John Bragg in 1855 erbaut, in dem seine Frau und seine Familie während der sogenannten „Social Season“ in Mobile, Alabama, lebten (normalerweise bezeichnet als die Zeitspanne von Thanksgiving bis das Ende von Mardi Gras).

Das Unternehmen

Nachdem er verstorben ist, hat das Haus vier verschiedene Familien durchlaufen, bis es schließlich als Spende in die Hände von Explore Center in den 1970s gelangt ist. Kurz darauf wurde das Herrenhaus in das nationale Verzeichnis historischer Stätten eingetragen und einer langwierigen Renovierung im Wert von mehreren Millionen Dollar unterzogen, bevor es in den 1980 für die breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Schließlich ist geplant, das Haus, alle Teile im Inneren des Hauses und die Gründe für die historische Genauigkeit wiederherzustellen. Die Mission ist es, sowohl die jetzige Gemeinde als auch zukünftige Generationen zu erziehen, zu inspirieren und dabei zu helfen, sowohl historische als auch kulturelle Denkmäler zu erhalten. Um diese Mission zu fördern, beherbergt das Herrenhaus sowohl Führungen als auch elegante Veranstaltungen und ist als gemeinnützige Organisation aufgeführt.

Dauerausstellungen

Die Hauptausstellung in der Villa ist die Villa selbst. Bei Führungen, die von den erfahrenen Reiseleitern des Herrenhauses geleitet werden (dienstags bis freitags stündlich von 10am bis 3pm), können die Gäste durch das Gelände spazieren und sich über alle wichtigen Details informieren lassen die Villa selbst. Architekturliebhaber lernen die Stile des Herrenhauses kennen und sind begeistert, es aus erster Hand zu sehen.

Das Herrenhaus selbst ist zweistöckig und in einem T-Muster im Stil der griechischen Wiedergeburt gebaut. Besonders hervorzuheben sind die hohen und spindelförmigen Außensäulen im dorischen Stil, die die Außenseite der Veranda abrunden. Diese Eigenschaften machen das Herrenhaus zu einem der meistfotografierten Ziele in der Region!

Besucher sollten auch auf den in Klammern gesetzten Comic mit italienischem Einfluss achten, der ebenfalls im Stil der griechischen Wiedergeburt gehalten ist, jedoch ein modernes, stilistisches Flair aufweist. Das Haus enthält vierzehn verschiedene Räume (sieben davon sind Schlafzimmer). Die untere Ebene hat hohe Decken von fünfzehn Fuß.

Das Innere ist liebevoll mit Kunstwerken und Möbeln dekoriert, die zu der Zeit, als das Herrenhaus bewohnt war, beliebt waren. Schlafzimmermöbel, Figuren und Kleidungsstücke (einige davon wurden möglicherweise von den ursprünglichen Bewohnern selbst getragen) zieren jedes Schlafzimmer, und die Jahreszeiten bringen immer eine angemessene saisonale Weihnachtsdekoration mit sich. Schauen Sie sich unbedingt die wunderschönen antiken Kristallleuchter an und stellen Sie sich vor, wie es gewesen sein muss, an einer Party teilzunehmen, die in den vergangenen Tagen von den wohlhabenden Bewohnern des Herrenhauses veranstaltet wurde. Die Küche ist mit wunderschönem, antikem Porzellan und Besteck ausgestattet, das für ein aufwändiges Abendessen oder eine Dinnerparty geeignet ist. Die Tische sind mit frischen Blumen, teilweise aus der Außenanlage, möbliert. Es gibt sogar eine Bibliothek mit vielen antiken Büchern und Sitzstühlen, in die sich die ursprünglichen Bewohner zurückziehen, um zu lesen, wenn sie einen ruhigen Moment haben.

Die Gärten sind auch ein weiterer beeindruckender Teil des Besuchs des Herrenhauses. Rund um das Haus stehen Eichen, einige sind genauso alt wie das Museum selbst! Verbringen Sie einige Zeit in der Ruhe und in der frischen Luft des Südens, so wie es die Bewohner des Herrenhauses in den vergangenen Jahren getan haben.

Besondere Anlässe

Das Herrenhaus, als eines der meistfotografierten Reiseziele der Region, kann gemietet werden. Viele Paare feiern ihren besonderen Tag in Bragg-Mitchell, was es zu einem sehr beliebten (und daher manchmal schwierig zu buchenden) Ort macht. Wir empfehlen Ihnen dringend, so früh wie möglich anzurufen, um die Verfügbarkeit zu überprüfen und eine Kaution zu hinterlegen, um sicherzustellen, dass der Platz verfügbar ist.

Die Villa bietet Platz für bis zu 250-Gäste. Alternativ können die Gäste den Außenbereich nutzen. Es gibt nur wenige Tische, aber es wird empfohlen, Tische, Stühle und Bettwäsche von einem externen Vermieter zu mieten. Eine kleine Tanzfläche mit Platz für einen DJ ist ebenfalls in der Villa vorhanden. Alle Veranstaltungen sind ab dem Zeitpunkt der Türentriegelung für acht Stunden gebucht. Bei Bedarf können auch zusätzliche Stunden erworben werden. Catering wird nicht angeboten und muss von einer externen Firma arrangiert werden.

Bragg-Mitchell-Herrenhaus, 1906 Springhill Avenue, Mobil, AL, 36607, Telefon: 251-471-6364

Weitere Aktivitäten in Mobile, Alabama