Unternehmungen In New Hampshire: Charmingfare Farm

Charmingfare Farm ist eine echte Farm in New Hampshire. Felder werden gepflügt und gepflanzt, man hört morgens Hahnkrähen und die Scheunenkatze jagt immer noch Mäuse. Es gibt jedoch viel mehr, dass Besucher die Bauernhofangebote finden. Von Nutztieren für Besucher zum Streicheln und Füttern bis hin zu nordamerikanischen Wildtieren wie Wölfen und Bären gibt es viele Tiere, die die Gäste begeistern.

Während des Sommers finden auf der Farm Sommercamps, Exkursionen und besondere Veranstaltungen wie Zaubershows, Konzerte, der Reptilien-Tag, das Teddybären-Picknick und vieles mehr statt. Die Herbstsaison bietet Ausritte, Kürbispflücken, Halloween-Ausritte und Ausritte auf Pferden. Im Winter können die Besucher Weihnachtsveranstaltungen, Pferdeschlittenfahrten und die Zuckerhütte genießen.

Viele traditionelle Bauernhoftiere beherbergen Charmingfare Farm. Kinder werden sich an der Oakhurst Dair Discovery Barn erfreuen, in der sie die Tiere streicheln können. Nach einem Besuch bei den Nutztieren können die Besucher einem Pfad folgen, der in den Wald führt. Innerhalb der Bäume finden die Gäste die Tierausstellungen, in denen sich einige der größten Raubtiere Nordamerikas befinden. Auf der Farm werden den ganzen Tag über verschiedene Fahrgeschäfte, Aktivitäten und Vorführungen angeboten.

Die Eintrittskarte beinhaltet Ausritte mit Pferden, Besuche mit Nutztieren, Zugfahrten mit dem Traktor, Ponyreiten, das "Hand-on" -Streichelgebiet und die Ausstellung von Wildtieren. Charmingfare Farm beherbergt Alpakas, Hühner, Milchvieh, Rinder, Zugpferde, Esel, Lamas, Emu, Miniaturpferde, Enten, Kaninchen, Gänse, nigerianische Miniaturziegen, Katahdin-Haarschafe, Ochsen, Reitpferde, alte englische Babypuppen Schafe, Truthähne, Ponys, Schweine und Pfauen. Zu den Tieren, die in den Tierausstellungen gezeigt werden, gehören Rotschwanzbussard, Schwarzbär, Luchs, Graufuchs, Puma, Damhirsch und Uhu.

Die Wagenfahrten bei Charmingfare sind die engste Annäherung an eine altmodische Heufahrt und bieten ein großartiges Erlebnis für die ganze Familie, eine Gruppe von der Arbeit oder kirchliche Gruppen. Besucher sollten für die Fahrt etwa neunzig Minuten einplanen. Die Gäste besteigen den Wagen und genießen die Fahrt zu einem abgelegenen Pinienhain, wo sie ein Lagerfeuer genießen können. Besucher sind herzlich eingeladen, Erfrischungen mitzubringen, Marshmallows und Hot Dogs zu braten und am Feuer Geschichten zu erzählen. Der Bauernhof bietet Stöcke zum Braten am Lagerfeuer sowie Picknicktische.

Pferdekutschenfahrten sind perfekt für Besucher jeden Alters. Die Kutschfahrten in Charmingfare bieten den Besuchern die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und die Farm zu erkunden. Der Fahrer des Wagens teilt informative und interessante Informationen über die Tiere und die landwirtschaftlichen Praktiken des Charmingfare mit und beantwortet gerne alle Fragen, die der Fahrer hat. Die einstündige Fahrt führt an plätschernden Bächen vorbei, entlang malerischer Forstwege und an grünen Weiden mit weidenden Katahdin-Schafen und Lowline-Rindern. Es ist nicht selten, wilde Truthähne, Rehe, Elche und andere Wildtiere aus New Hampshire auf der Fahrt zu beobachten.

Besucher von Charmingfare können bei einem Ausritt auf den Wegen des Bauernhofs die spektakuläre Landschaft und die frische Luft genießen. Gäste aller Schwierigkeitsgrade sind herzlich eingeladen, die Trails zu befahren. Alle Ausritte werden von einem erfahrenen und freundlichen Führer geführt. Ausritte zu Pferd führen durch malerische Wiesen mit grasenden Tieren sowie durch den Wald, wo Besucher wilde Truthähne, Füchse und vielleicht sogar Elche beobachten können.

774 High Street, Candia, New Hampshire, Telefon: 603-483-5623

Weitere Aktivitäten in New Hampshire