Aktivitäten In New Hampshire: Saint-Gaudens National Historic Site

In der historischen Stätte Saint-Gaudens in New Hampshire befinden sich die Ateliers eines der besten Bildhauer des Landes, Augustus Saint-Gaudens. Die Website enthält auch Gärten und sein Haus. Auf dem Gelände und in den Galerien sind mehr als einhundert Kunstwerke von Saint-Gaudens zu sehen. Zu diesen Kunstwerken gehören ausdrucksstarke Porträtreliefs zu heroischen öffentlichen Denkmälern sowie die Goldmünzen, die zu einer Veränderung des Münzbildes in den USA führten. Besucher der historischen Stätte können in einem Bildhauerkurs neue Fähigkeiten entdecken, Naturlehrpfade erkunden oder Sommerkonzerte hören.

Mehr als 100 Hektar der Saint-Gaudens National Historic Sites sind bewaldet, und viele Naturpfade schlängeln sich durch das Waldgebiet. Informationstafeln entlang der Wanderwege informieren über die Naturgeschichte der Region. Die Viertelmeile Ravine Trail beginnt am Ravine Studio und endet am Tempel. Am Anfang und am Ende des Pfades gibt es einen steilen Hang, wobei der größte Teil des Pfades flach ist und entlang des Blow-Me-Up-Baches verläuft. In der Nähe des westlichen Endes des Weges befindet sich ein Schwimmloch.

Der Blow-Me-Down Trail hat eine Länge von drei Kilometern und beginnt am Tempel im unteren Feld. Besucher können dem Weg bis zum unteren Ende des Parks bis zur Blow-Me-Down-Mühle folgen. Nahe dem unteren Ende des Pfades gibt es eine Promenade, die die Gäste zum flachen Ende des Mühlenteichs führt. Ein weiterer viertel Meilen langer Pfad an der historischen Stätte ist der Sycamore Trail, ein Ausläufer des Blow-Me-Down Trail. Dieser Weg führt an einer Stelle entlang des Blow-Me-Down Baches, die häufig von Bibern besucht wird.

Die nationale historische Stätte von Saint-Gaudens beherbergt viele Programme und führt jede Woche mehrere Führungen durch. Die Special Art Tours, die ungefähr 45 Minuten dauern, finden zweimal täglich statt, sind jedoch manchmal an Konzertsonntagen nicht verfügbar. Diese Tour bietet die Möglichkeit, mehr über die Kunst von Augustus Saint-Gaudens und sein Leben in Cornwall zu erfahren. Die Tour zu den Bürgerkriegsdenkmälern von Saint-Gaudens beginnt jeden Tag bei 11: 00am. Diese Tournee erinnert an die Helden des internen Konflikts im Land, der die öffentliche Arbeit von Saint-Gaudens beherrschte. Die Teilnehmer der Tour werden die Geschichten hören, die zur Entstehung dieser Skulpturen geführt haben, sowie die Wirkung des Kunstwerks.

Start bei 2: 00pm ist jeden Tag die Frauen- und Saint-Gaudens-Tour. Besucher haben die Möglichkeit, die Frauen der Vergoldeten Zeit kennenzulernen, die mit einer der besten Bildhauerinnen der USA zusammengearbeitet, geliebt und gelebt haben. Diese Frauen inspirierten beide die Arbeit von Saint-Gaudens und schufen ihre eigenen Kunstwerke. Die Sculptural Process Tour beginnt ebenfalls bei 2: 00pm. August Saint-Gaudens war zu seiner Zeit ein Innovator und ein Meister seines Handwerks. Diese Tour erklärt die Techniken, die er verwendet hat, und seinen Prozess, um seine Skulpturen-Meisterwerke zu schaffen. Es gibt auch eine geführte, thematische Sonderführung zu "Aspet", der Heimat von Saint-Gaudens. Diese Touren finden fast täglich statt, zweimal täglich und dauern ungefähr zwanzig Minuten. Diese Touren sind auf nur zwölf Personen beschränkt und Tickets werden täglich nach Verfügbarkeit angeboten.

139 Saint Gaudens Road, Cornwall, New Hampshire, Telefon: 603-675-2175

Weitere Aktivitäten in New Hampshire