Dinge, Die Man In New Jersey Unternehmen Kann: Keansburg Amusement Park

Der Keansburg Amusement Park und Runaway Rapids befinden sich in Keansburg, New Jersey, am Ufer der Sandy Hook Bay. Der seit 1904 geöffnete Park bietet jedes Jahr zwischen dem Memorial Day-Wochenende und Mitte September familienfreundliche Unterhaltung. Zu den Fahrgeschäften im Park gehören Klassiker für Kinder wie die Fahrt mit Oldtimern, Boote und Motorräder, ein Riesenrad mit Ballon, Karussell, Karussell und Minizug.

Die Kiddie Pedal Cars und Airplane Ride sind seit 1930 in Betrieb und machen sie zu den ältesten Fahrten im Park. Fahrten für ältere Kinder umfassen Autoscooter, die Schaukelfahrt und eine Schachtfahrt. Der Park bietet auch eine Kletterwand und ein Spukhaus, das Hollwgraves Haunted Manor. Das Spukhaus wurde in 1995 als Halloween-Attraktion eröffnet und in den Vergnügungspark Keansburg in 2012 verlegt. Die familienfreundliche Attraktion umfasst animatronische Geister sowie Live-Schauspieler.

Der Park bietet drei große Arkaden und mehrere klassische Midway-Spiele, darunter Bob's Fishing Game und der Ententeich, Ballonpfeile und Wassergewehrrennen. Der klassische High Striker ist ein Ring-the-Bell-mit-einem-Vorschlaghammer-Krafttest. Zwei verschiedene Go-Kart-Strecken sind der Grand Prix und der Short Track. Fahrer können Einzel- oder Doppel-Go-Karts buchen. Weitere Aktivitäten umfassen Angeln am Keansburg Pier; Sie haben freien Zugang zu den Stränden von Keansburg am Rande des Parks.

Zu den aufregenderen Fahrten in Keansburg gehört der Cliffhanger, bei dem sich drei Gäste gleichzeitig auf eine Schaukel legen und auf der Hochgeschwindigkeitsschaukel Luft schnappen. Chaos ist eine sich drehende Scheibe, die sich in einem 45-Winkel anhebt, wobei die Gäste auf nach außen gerichtete Zweisitzer-Schalensitze geschnallt sind. Double Shot ist eine Turmfahrt, bei der Gäste 10-Geschichten in die Luft jagen und immer wieder auf den Boden fallen lassen. Der Looping Star ist die neueste Attraktion des Parks. Die mittelgroße Achterbahn nimmt auf einer umgedrehten 360-Schleife aufregende Gäste auf.

Runaway Rapids ist die Wasserparkattraktion des Parks. Zu den über neunzehn Wasserrutschen und Attraktionen gehören ein Kleinkinderriff und eine Froschrutsche für die kleinen Besucher, wassergetränkte Spiellandschaften und sanfte Rutschen sowie eine Seilschaukel. Soaring Thunder, Volcanic Revenge und die Mega Bunga Falls bieten größere und schnellere Fahrten in den Planschpool. Zu den U-Bahnfahrten zählen die aufregende Mountain Blast und der langsam schwimmende Castaways Creek.

Geschichte: Der Vergnügungspark Keansburg wurde von William Gehlhaus in 1904 gegründet. Gehlhaus war ein Bäcker ohne Erfahrung mit Immobilieninvestitionen, überzeugte jedoch fünf andere, mit ihm eine Partnerschaft einzugehen, um die Oceanside-Liegenschaft mit der Absicht zu erwerben, ein Sommerresort zu errichten. Für das ehrgeizige Projekt musste das Marschland am Meer mit Sand aus der Bucht aufgefüllt werden, was noch nie zuvor geschehen war. Eine Promenade und Bungalows wurden gebaut, sowie eine Bank und eine Wasserfirma. In 1910 gründete Gehlhaus die Keansburg Steamboat Company, um New Yorker von der anderen Seite der Bucht in den Park zu bringen. Mit einem neuen Markt eröffnete der Park eine Tanzhalle, neue Attraktionen und ein Hotel. Der Stadtteil Keansburg wurde in 1917 gegründet und ist vollständig aus Gehlhaus 'Vision heraus gewachsen.

Gehlhaus verkaufte den Park in 1972, nachdem er sich Sorgen um seine Gesundheit gemacht hatte. Die Familie war am Boden zerstört, war aber immer eng in den Betrieb des Parks eingebunden. In 1995 nutzten die Enkel von William Gehlhaus die Gelegenheit, den Park zu kaufen, und leiteten eine neue Ära ein. Unter neuem Eigentümer wurden die Runaway Rapids schnell gebaut und nur ein Jahr später in 1996 eröffnet. Der Park wurde durch den Hurrikan Sandy von 2012 schwer beschädigt, in 2013 jedoch wieder aufgebaut und neu eröffnet. Teile der ursprünglichen Fahrten der 1930 und 1950 waren bis in die Nachbarstädte verstreut, aber alles wurde geborgen und sorgfältig wieder aufgebaut. Die Familie Gehlhaus freut sich darauf, den Park für viele Generationen in Familienbesitz zu halten, wobei die jüngste Generation bereits bereit ist, die Zügel zu übernehmen.

Laufende Programme und Ausbildung: Zu den jährlichen Veranstaltungen des Parks zählen Mermaids at Runaway Rapids. Im Sommer finden sonntags und montags Live-Meerjungfrauen im Park statt. Bark in the Waterpark ist eine jährliche Spendenaktion der örtlichen Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei. Die Teilnehmer können ihren Hund am letzten Wochenende vor Saisonschluss in den Wasserpark bringen. Alle Einnahmen kommen der SPCA von Monmouth County zugute. Der Park feiert jedes Jahr im August sein Jubiläum mit Ermäßigungen, Werbegeschenken und Wettbewerben den ganzen Tag über.

275 Beachway Avenue, Keansburg, NJ 07734, Telefon: 732-495-1400

Weitere Aktivitäten in New Jersey