Dinge, Die Man In New Jersey Unternehmen Kann: Naval Air Station Wildwood Aviation Museum (Nasw)

Das Naval Air Station Wildwood (NASW) Luftfahrtmuseum ist ein Museum und luftfahrtbasiertes Bildungszentrum, das sich der Erforschung der Geschichte der Luftfahrt in New Jersey, des Militärs und des Zweiten Weltkriegs widmet. Das Aviation Museum befindet sich am Flughafen Cape May im historischen Hangar #1, der während des Zweiten Weltkriegs als Ausbildungsstätte für Tauchbombergeschwader diente. Es beherbergt mehrere stillgelegte Flugzeuge, Triebwerke, interaktive Lehranzeigen und Sonderausstellungen.

Das Unternehmen

Das Wildwood Aviation Museum der Naval Air Station befindet sich am Flughafen Cape May, der ursprünglich während des Zweiten Weltkriegs von der US Navy in 1941 gebaut wurde. Der Flughafen war während des gesamten Krieges eine aktive Marineanlage, die sich auf die Ausbildung von Marinefliegern in Tauchbombern, Torpedobombern und Kampfflugzeugen konzentrierte. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde der Flugplatz in einen Zivilflughafen umgewandelt.

Die Marineflugstation Wildwood Aviation Museum befindet sich im Hangar #1 des Flughafens und ist im typischen Hangar-Layout der US Navy und des US Marine Corps gestaltet. Sie ist derzeit im National Register of Historic Places eingetragen. Das Museum zeigt eine beeindruckende Sammlung von Flugzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg sowie neuere Militärflugzeuge aus dem Vietnamkrieg, dem Koreakrieg, dem Kalten Krieg und der Zeit nach dem Kalten Krieg.

Exponate

Das Wildwood Aviation Museum der Naval Air Station bietet eine Vielzahl von Exponaten und Ausstellungsbereichen, von Düsenflugzeugen und Flugzeugen bis hin zu ausgestellten Hubschraubern und Triebwerken. Es gibt auch einen interaktiven Anzeigebereich und Sonderausstellungen sowie die NASW-Bibliothek.

Das Jet Aircraft Exhibit zeigt Flugzeuge wie einen F-14 Tomcat, einen MiG-15, einen F-16 Fighting Falcon, einen T-33 Shooting Star und einen T-33 Thunderbird, einen A-4 Skyhawk und einen F-5E Tiger II und eine V-2-Rakete. Das Airplanes Exhibit zeigt eine Vielzahl von Oldtimern vom TBM-Avenger und PT-17 Boeing-Stearman bis zum OE-2 Bird Dog und Vultee BT-13 Valiant.

Zu den vorgestellten Hubschraubern in der Helicopters Exhibit zählen der A18 Air & Space Gyrocopter, der AH-1 Cobra, der HH 52-A Hubschrauber, der OH 6-Cayuse, der AH-1 Cobra, der UH-1 Huey Hubschrauber und der McCullogh J2 Gyrocopter.

Das Museum fördert das praktische Lernen durch verschiedene interaktive Exponate und Displays wie "Alle verfügbaren Boote", in denen Besucher Fotos ansehen und Berichte von Personen aus erster Hand anhören können, die während der 9-11-Tragödie auf die Evakuierung von Manhattan reagiert und daran teilgenommen haben .

Der Bader Field Air Traffic Control Tower ist ein authentischer Flugsicherungsturm aus dem Bader Field in Atlantic City, in dem Besucher auf den Turm klettern und dem echten Flugverkehrsgeschwätz lauschen und sich als Fluglotse versuchen können. Die Ausstellung Science Of Flight und Simulator Games bietet den Besuchern die Möglichkeit, die Wissenschaft des Fluges kennenzulernen, ohne den Boden zu verlassen, und ein Flugzeug in einem Flugsimulator zu fliegen.

Sonderausstellungen

Zu den Sonderausstellungsbereichen des Museums gehört der 1940s-Raum, in dem ein typisches Haus aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs nachgebildet wurde und in dem eine Reihe von Haushaltsartefakten und -gegenständen ausgestellt sind.

Das Coast Guard Area ehrt das Coast Guard Training Center Cape May und die reiche Geschichte der Küstenwache in South Jersey und bietet ein 41-Patrouillenboot, einen HH-52A Seaguard-Hubschrauber, die Ausstellung All Available Boats und einen C-130-Simulator Spiel.

Der Radioraum bietet eine Vielzahl von 1940-Radios und anderen Kommunikationsgeräten, die im Zweiten Weltkrieg verwendet wurden, sowie Artefakte und Objekte, die die Geschichte der Weitergabe von Nachrichten während des Krieges erzählen.

Bildung und Forschung

Das Wildwood Aviation Museum der Naval Air Station bietet eine Vielzahl von Bildungsprogrammen und Camps für Lernende jeden Alters, von der ACE Academy über die Explorers Academy und das Lazowski-Stipendium bis hin zu Sommercamps, Jugendbildung und vielem mehr. Das Sommercamp der ACE Academy bietet eine Reihe von Aktivitäten und Bildungsprojekten für die Luftfahrt, darunter eine Präsentation des NASA-Astronauten Dr. Terry Hart über die Raumfahrt, eine Besichtigung des FAA-Flugsicherungsturms und der US Coast Guard Base, a Besichtigung und Vorführung des Federal Air Marshal Training Center, Besichtigung der FAA Technical Center Labs und geplante „Fly-Ins“ der US Navy, der US Army, der New Jersey State Police, von AtlantiCare Medivac und der US Coast Guard.

Besucherinformationen

Die Naval Air Station Wildwood Aviation Museum befindet sich am Flughafen Cape May in der Forrestal Road in Cape May und ist täglich von 9: 00 am bis 5: 00 pm für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Hangar-Café? ist ein malerischer Ort, der mit alten Coca-Cola-Erinnerungsstücken dekoriert ist und eine begrenzte Auswahl an Getränken, Snacks und leichten Mahlzeiten bietet.

500 Forrestal Road, Flughafen Cape May, Rio Grande, NJ 08242, Website, Telefon: 609-886-8787

Zurück zu: Unternehmungen in NJ, Cape May Unternehmungen