Dinge, Die Man In New York Unternehmen Kann: Mohonk Preserve In New Paltz

Mohonk Preserve schützt mehr als ein Hektar Bergrücken, Wälder, Bäche und andere Umgebungen in New York durch die Unterstützung von Spendern, Mitgliedern und Gemeindepartnerschaften. Sie verwalten und schützen das Hudson-Tal, Shawangunks und andere Naturgebiete als gemeinnütziges Reservat mit über 8,000-Bikern, Wanderern, Skifahrern, Naturbeobachtern und Kletterern jährlich.

Das Unternehmen

Der Mohonk Trust wurde im Februar 26, 1963 mit einer Gruppe von Treuhändern und einer kleinen Spende von $ 100 von Mabel C. Smiley gegründet. In 1966 erwarb der Mohonk Trust 487 Morgen des Trapps-Pakets von der Lake Mohonk Corporation. Dieses Stück Land ist eine der beeindruckendsten Kletterattraktionen im Osten der USA und hat das Mohonk-Reservat als Beitrag zum Bergsport etabliert.

Das Mohonk Preserve widmet sich dem Angebot von Bildungsangeboten für Studenten in der Region. Dr. Stephen Collins begann, das Reservat in 1967 als Freilandlabor für seine fortgeschrittene Ökologieklasse zu nutzen. Die Gründer von Mohonk Preserve führten außerdem eine pädagogische Programmplanung durch, einschließlich einer Studie über die Zigeunermotte, die die erste Studie über das Wesen und wie war es entwickelte sich ohne Pestizide im Wald. Mit dem New Paltz Central School District wurde auch ein Schulungsprogramm in 1985 eingerichtet, und das First Junior Naturalist-Programm wurde im Reservat in 1989 angeboten.

In 1967 wurde auch Mohonk Preserve durch die Übernahme von 687 more acres von Lake Mohonk Corporation, dem Oakwood Parcel, erweitert. Zwei Jahre später wurde das Millbrook-Paket von 1,287 Acres gekauft, und in den nächsten 15-Jahren wurden weitere 5,000 Acres von Lake Mohonk Corp. gekauft. Von 1972 stellte das Naturschutzgebiet seinen ersten Vollzeitpark-Ranger ein.

Auch Mohonk Preserve war seit seinen Anfängen an vielen Ökologieprojekten beteiligt. In 1975 wurden Wanderfalken nach ihrem Aussterben erfolgreich wieder in das Gebiet eingeführt, in 1977 wurden Fischer als Raubtiere wieder eingeführt, und schwarze Geier kamen in das Gebiet und vieles mehr.

Im Frühjahr des Jahres 1980 wird das Daniel Smiley-Forschungszentrum für das Mohonk-Reservat eingerichtet, in dem die Forschungs- und Naturdaten sowie Sammlungen der Werke und Archive des Mohonk-Reservats aufbewahrt werden. Dieses Forschungszentrum hat auch ein Praktikum in 1993 eingerichtet. Sechs Jahre später im Juli 1st, 1986, Mohonk Preserve und das Mohonk Mountain House wurden vom US-Innenministerium als nationale historische Wahrzeichen ausgezeichnet.

Ein Besucherzentrum wurde in 1998 hinzugefügt, gefolgt vom Slingerland-Pavillon im Herbst. Heute können Besucher auch die in 2000 restaurierte Eli van Leuven-Hütte besichtigen, archäologische Ausgrabungsstätten besichtigen, Interpretationsprogramme zum Klettern an den Trapps, die Vogelbeobachtung der Open Space Conservancy, die Teilnahme am Citizen Naturalist Program und vieles mehr genießen.

Besuchen Sie das Mohonk-Reservat

Es gibt viele Aktivitäten im Mohonk-Reservat, um Einzelpersonen und Familien eine Stunde oder den ganzen Tag zu unterhalten. Das Besucherzentrum bietet einen Schmetterlingsgarten, eine Einführung in die Regionen Mohonk Preserve und Shawangunks, Ausstellungen und kurze Wanderwege.

Es gibt über 75 Meilen von Kutschenstraßen und Wegen zum Wandern, Radfahren und Reiten im Preserve. Für den Zugang zu den Wegen und Straßen im Park fallen Tagesbenutzungsgebühren an. 30-Meilen an Wanderwegen sind speziell für Mountainbiker gedacht. Die Wanderwege sind mit dem Minnewaska State Park Preserve und dem Mountain House Resort verbunden. Um das Reiten zu genießen, müssen Sie Ihr eigenes Pferd mitbringen. Es gibt keine Ställe im Reservat.

Im Winter ist Langlaufen im Mohonk Mountain House Resort möglich und beliebt, das vom Naturschutzgebiet getrennt ist. Die Loipen sind nur für Nicht-Skifahrer mit Hinweisschildern in Gebieten zugänglich, die ausschließlich zum Skifahren und Schneeschuhwandern bestimmt sind.

Veranstaltungen in Mohonk Preserve

Es gibt viele öffentliche Veranstaltungen im Mohonk Preserve, einschließlich Qigong, Vogelwanderungen am frühen Morgen, Wildblumenwanderungen, Hundewanderungen und Familienwanderungen, die kostenlos sind, jedoch eine Registrierung erfordern und nach festgelegten Zeitplänen auf der Mohonk Preserve-Website stattfinden. Bei geführten Wanderungen ist der Platz begrenzt.

Bob Babb Mittwoch Walks- Jeden Mittwoch bei 9: 30 am Bob Babb, ein Mitglied aus dem Reservat und Freiwilliger, trifft jeden Erwachsenen ab 18 für eine Wanderung, die bis 12: 30pm dauert. Gruppen treffen sich auf dem Parkplatz Trail Head. Für diese Wanderung ist keine Reservierung erforderlich.

Rock The Ridge- Die jährliche 50-Meilen-Ausdauer-Challenge und die Spendenaktion fordern die Teilnehmer dazu auf, 50-Meilen in maximal 24-Stunden im Reservat zu sammeln. Diese Veranstaltung begann in 2013 und hat fast eine Viertelmillion Dollar gesammelt.

Jährliche Benefizauktion Die jährliche Benefizauktion findet im Eislaufpavillon des Mohonk Mountain House statt und erfordert Vorverkaufskarten. Dies ist die größte Spendenaktion für das Naturschutzgebiet und feiert die langjährigen Gemeinschaftsbeiträge zum Mohonk-Naturschutzgebiet.

Zurück zu: Unternehmungen in New Paltz

Postfach 715 New Paltz, NY 12561, Telefon: 845-255-0919, Website