Dinge, Die Man In New York Unternehmen Kann: Vanderbilt Mansion, Museum & Planetarium

Das Vanderbilt Mansion, Museum & Planetarium in Centerport, New York, hat zum Ziel, Bildung und Vergnügen für Besucher jeden Alters zu fördern. Durch die Erhaltung und Interpretation historischer und kultureller Artefakte bietet die Einrichtung wertvolle Bildungserlebnisse über die Goldküste von Long Island. Das Museum ist wirklich einzigartig, da es ein Herrenhaus, ein Planetarium, einen Park und ein Weltklasse-Meeres- und Naturkundemuseum enthält.

Geschichte:

Das Vanderbilt Museum wurde vom Staat New York nach dem Tod seines Gründers und Namensgebers Willie Vanderbilt offiziell in 1950 eröffnet.

Willie war ein großer Fan des Ozeans und alles, was damit zu tun hatte, einschließlich Bootfahren, Fischen und anderen Meereslebewesen. Nachdem er viele Jahre lang auf See gereist war und Tausende von Gegenständen gesammelt hatte, gründete er auf Long Island ein eigenes Museum.

Das Museum wurde aufgerufen Die Halle der Fische und er öffnete es für die Öffentlichkeit in 1922. Das Museum expandierte weiter über sein 43-Areal entlang der Küste von Long Island und wuchs schließlich auf insgesamt 30,000-Objekte.

Es umfasst jetzt das Herrenhaus mit Tausenden von historischen und kulturellen Artefakten wie antiken Möbeln, seltenen Dekorationen, Archiven, Fotografien, Büchern und Kunstwerken. Es gibt auch ein Kuratorenhaus, ein Bootshaus, einen Wasserflugzeughangar und ein Planetarium mit einem umgebenden Park.

Derzeit begrüßt das Museum jedes Jahr Tausende von Besuchern und bietet eine Vielzahl von Bildungsprogrammen und spannenden Veranstaltungen.

Die Villa:

Das 24-Zimmer Woodland Estate von Willie Vanderbilt zeichnet sich durch eine ausgeprägte Architektur, ein elegantes Dekor und fantastische Eisenarbeiten aus. Das Anwesen befindet sich auf mehr als 10 Hektar am Ufer von Long Island. Das Herrenhaus ermöglicht es den Besuchern, das privilegierte Leben zu erleben, das viele wohlhabende Persönlichkeiten während des Jazz führten.

Die Zimmer sind mit wertvollen Möbeln, Kunstwerken, Sammlerstücken und persönlichen Gegenständen ausgestattet. Besucher können einen Rundgang durch das Lebendige Museum unternehmen und diese wertvollen Stücke aus nächster Nähe betrachten.

Das Museum & Exponate:

Das Museum zeigt die umfangreiche Sammlung von Willie Vanderbilt, die er während seiner Weltumsegelung zusammengetragen hat. Er fand Gegenstände aus den Galapagos, den Pazifikinseln, Asien, dem Mittelmeerraum, Afrika, dem Atlantik und der Karibik.

Es gibt Tausende Exemplare von Vögeln, Insekten und Meereslebewesen, einschließlich einiger faszinierender Neuentdeckungen. Es gibt auch viele Gegenstände wie Waffen, Kleidung, zeremonielle Artefakte und Kleidung aus verschiedenen Kulturen auf der ganzen Welt. Vanderbilt arbeitete mit William Belanske vom American Museum of Natural History zusammen, um pädagogische Dioramen und Exponate zu schaffen. Tatsächlich befindet sich der weltweit größte Ausstellungsfisch, ein 32-Fuß-Walhai, im Museum.

Das Planetarium:

Dieses Bildungstheater bietet unter einer neu renovierten 60-Fußkuppel unterhaltsame Programme für die ganze Familie. Es gibt saisonale Shows und Sonderschauen für Kinder, Erwachsene und Familien. Besucher können das Universum auch mit dem Spiegelteleskop untersuchen.

Kommende Veranstaltungen:

Tanzabende im Hochsommer: Diese wiederkehrende Veranstaltung findet den ganzen Sommer über wöchentlich am Donnerstagabend im Vanderbilt Museum statt. Die Gäste können ihre Tanzbewegungen zeigen oder mit dem Instruktor Alfred Pena neue Schritte lernen.

Vanderbilt Lobster Fest: Am 22 im Juli, 2017 von 6 - 10 pm, wird das Vanderbilt Museum seine 6 veranstaltenth jährliche Spendenaktion - das Summer Lobster Festival. Alle Einnahmen fließen in den Erhalt des Museums und seiner Programme. Die Ticketpreise liegen zwischen $ 115 und $ 125.

Alex Torres und sein Latin Orchestra: Am 4 August, 2017, veranstaltet das Vanderbilt Museum einen romantischen Abend mit Live-Musik und Tanz. Das ist der 11th jährliche Show von Alex Torres und seinem Latin Orchestra, Würzige Sounds für eine heiße Nacht. Die Vorstellung beginnt um 7 pm und Tickets können online gekauft werden.

Ausbildung:

Willie Vanderbilt wollte immer, dass sein Anwesen zu Bildungszwecken genutzt und seine Leidenschaft für das Meer geteilt wird. Das Vanderbilt Museum macht genau das. Es konzentriert sich auf eine Vielzahl von Bildungsprogrammen für Geschichte, Kultur und Umwelt für Kinder und Erwachsene jeden Alters. Die Programme werden das ganze Jahr über angeboten und beinhalten interaktive Workshops und praktische Aktivitäten, um sicherzustellen, dass das Lernen Spaß macht!

Kinder können an längeren, spezielleren Programmen für Schulferien teilnehmen, die den Standards des Lehrplans des Staates New York entsprechen. Sie werden spannende Kunstprojekte wie Windspiele aus Muscheln, Tiermasken, Aquarellbilder und Papierskulpturen machen. Eine Vielzahl von Programmen für Wissenschaft, Natur und Astronomie ist ebenfalls verfügbar.

Zusätzliche Information:

Vanderbilt Museum, 180 Little Neck Road, Centerport, New York 11721, Telefon: 631-854-5579