Unternehmungen In Pasadena, Ca: Pasadena Museum Of History

Seit 1924 ist das Pasadena Museum of History die einzige Institution, die über umfangreiche Sammlungen und Ressourcen verfügt, die für die Geschichte von Pasadena relevant sind. In den späten 1800 entschied sich die Indiana Colony, sich um das Arroyo Seco anzusiedeln. Seitdem haben die Menschen Informationen gesammelt, die der modernen Welt zeigen, wie das Leben in den frühen Stadien von Pasadena war.

1. Geschichte


Dann beschloss eine Gruppe einflussreicher Mitglieder der Pasadena-Gesellschaft, eine spezielle Gesellschaft zu gründen, in der diese Artefakte geteilt werden konnten. So wurde die Pasadena Historical Society in 1924 erstellt.

Obwohl großzügige Leute kleinen Raum spendeten, der von der Pasadena Historical Society genutzt werden sollte, wurden die besonderen historischen Artefakte erst bei 1958 angemessen präsentiert. In 1958 erlaubte die Pasadena Public Library der Gesellschaft, ihre Sammlungen unterzubringen. Ungefähr 12 Jahre später gewährte die Familie Palheimo der Pasadena Historical Society zwei Morgen Land auf dem Fenyes Estate. Dies ist der aktuelle Standort des Pasadena Museum of History. In den letzten Jahren hat das Pasadena Museum of History ein spezifisches historisches Gebäude geschaffen, das als große und umfangreiche Forschungsbibliothek fungiert.

2. Dauerausstellungen


Das Pasadena Museum of History verfügt über ungefähr zehn permanente Attraktionen, die alle die reiche und bedeutende Geschichte der Stadt Pasadena widerspiegeln. Die Fenyes-Curtin-Palohemio-Sammlung zeigt historische Artefakte der Familien Fenyes, Curtin und Palohemio. Jede dieser Familien war in der Geschichte von Pasadena äußerst einflussreich. Obwohl die Kunstwerke, Möbel und Bücher, die aus jedem Haushalt stammen, interessant sind, sind die historisch bedeutendsten Stücke in dieser Sammlung die Briefe und Papierdokumente.

Die Kostüm- und Textilkollektion präsentiert Kleidungsstücke und Accessoires, die von 1859 bis 1970 zurückreichen. Von den 3,000-Kleidungsstücken in dieser Kollektion stammen die meisten von den späten 1800s bis zu den frühen 1900s. Bei der Erkundung der Kostüm- und Textilkollektion können Besucher sehen, wie sich Mode in die Geschichte einfügt.

Die Objektsammlung beherbergt eine Vielzahl von Objekten, die als historische Artefakte von Pasadena dienen. Diese Sammlung enthält eine Vielzahl von Gemälden, Töpferwaren und Geschäftsartefakten.

3. Sonderausstellungen


Das Pasadena Museum of History beherbergt zwar keine reisenden Kunstsammlungen, bietet jedoch das ganze Jahr über besondere Attraktionen. Die meisten dieser besonderen Attraktionen stammen aus Spenden von historischen Gesellschaften, Sammlern oder Familien, die Einfluss auf die Geschichte von Pasadena hatten. Um eine aktuelle Liste der besonderen Attraktionen des Pasadena Museum of History zu erhalten, besuchen Sie die Website des Museums. Derzeit hat das Museum zwei besondere Attraktionen.

Batchelder: Tilemaker befindet sich in der Ausstellungshalle der Kathryne Beynon Foundation und enthält Kacheln von Ernest A. Batchelder. Robert Winter besitzt eine der umfassendsten Sammlungen von Batchelders Werken und spendete einen Teil seiner Sammlung an das Pasadena Museum of History. Die Ausstellung wird bis Februar 12, 2017 verfügbar sein.

Cast & Fired: In Pasadenas Mid-Century Ceramics Industry werden Töpferwaren und Keramiken ausgestellt, die Mitte des 20. Jahrhunderts hergestellt wurden. In dieser Zeit erlebte Südkalifornien einen Boom bei Tonvorkommen sowie in der Töpfer- und Keramikindustrie. Diese besondere Attraktion befindet sich in der Ausstellungshalle der Kathryne Beynon Foundation und wird bis Februar 12, 2017 ausgestellt.

4. Bildungsmöglichkeiten


Im Gegensatz zu den meisten Museen bietet das Pasadena Museum of History nicht viele Bildungsmöglichkeiten. Eine der größten Bildungschancen im Pasadena Museum of History ist die Research Library & Archives. Die Research Library & Archives ist donnerstags bis sonntags von 1pm bis 4pm für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Obwohl der Eintritt und die Nutzung der Forschungsbibliothek und des Archivs kostenlos sind, erhebt die Bibliothek eine Gebühr für das Scannen und Versenden der von Ihnen gefundenen Forschungsergebnisse.

Ein weiteres Bildungsprogramm des Pasadena Museum of History ist das Mitgliedschaftsprogramm. Das Mitgliedschaftsprogramm besteht aus zwei Ebenen: Aktiv und Freund. Eine aktive Mitgliedschaft kostet $ 50 und eine Freundschaftsmitgliedschaft kostet $ 75. Der Unterschied zwischen der aktiven Mitgliedschaft und der Freundschaftsmitgliedschaft besteht darin, dass die Freundschaftsmitgliedschaft einen 20% -Rabatt enthält, der im Museumsshop verwendet werden kann, sowie vier Gästekarten, die von jedem, den Sie kennen, verwendet werden können. Ansonsten sind die Mitgliedschaften gleich.

Wenn Sie eine Mitgliedschaft erwerben, haben Sie uneingeschränkten Zugang zum Pasadena Museum of History sowie zu besonderen Veranstaltungen und Kursen, die nur Mitgliedern vorbehalten sind. Das Mitgliedschaftsprogramm bietet Ihnen außerdem Vorteile, die in über 200-Museen und historischen Institutionen genutzt werden können. So haben Sie eine Fülle von Informationen und Erkundungen zur Hand.

Zurück zu: Die besten Unternehmungen in Pasadena

470 W Walnut Street, Pasadena, CA, Telefon: 626-577-1660