Aktivitäten In Reno, Nevada: Fleischmann Planetarium & Science Center

Das Fleischmann Planetarium & Science Center ist ein digitales Planetarium und Science Center, das Teil der University of Nevada, Reno und Extended Studies ist und der Öffentlichkeit zugänglich ist. Das in 1963 gebaute Fleischmann-Planetarium war das erste Planetarium des Landes mit einem 360-Projektor, der durch Zeitrafferaufnahmen Bilder von Horizont zu Horizont liefern konnte.

Heute verfügt das Planetarium über ein Kuppeltheater, das täglich digitale Planetariumsshows und öffentliche Sternenshows, Aufklärungs- und Öffentlichkeitsprogramme, Exkursionen und Observatoriumsbesichtigungen auf dem Redfield Campus der Universität bietet. Das Fleischmann Planetarium & Science Center befindet sich in einem Gebäude in Form eines hyperbolischen Paraboloids, das vom weltberühmten Architekten Raymond M. Hellmann entworfen und im National Register of Historic Buildings eingetragen wurde.

Das Unternehmen

In 1963 als Fleischmann Atmospherium-Planetarium gegründet, war das Fleischmann Planetarium und Science Center das erste Atmospherium-Planetarium seiner Art weltweit. Entworfen von dem Reno-Architekten Raymond Hellman in Form eines auffälligen hyperbolischen Paraboloids, könnte die einzigartige Anlage sowohl bei Tag als auch bei Nacht Bedingungen imitieren. Mit einem 360-Projektor, der Bilder von meteorologischen Ereignissen auf die Innenfläche der Kuppel projiziert, können auch sämtliche atmosphärischen Phänomene wie Wolkenformationen, Regenbogen und Gewitter projiziert werden. Dieses Gerät, das erste seiner Art im Land, könnte Horizont-zu-Horizont-Bilder durch Zeitrafferfotografie liefern.

Nach dem Tod des Gin-Industriemagnaten Max C. Fleischmann in 1951 finanzierte die Max C. Fleischmann-Stiftung das Planetarium, das zu Ehren von Fleischmanns Eltern benannt wurde. Das Gebäude wurde wunderschön zu seinem früheren Glanz in 1976 restauriert und im National Register of Historic Places in 1994 aufgeführt.

Exponate / Sammlungen

Das Fleischmann Planetarium und Wissenschaftszentrum bietet eine Vielzahl interaktiver Exponate zu Erde, Mond, Sonnensystem und Weltraum, digitale Dome-Filme zu Wissenschaft und Weltraum im hochmodernen SciDome sowie eine Vielzahl von Bildungsprogrammen.

Die Ausstellungshalle befindet sich im Zentrum des Fleischmann-Planetariums und des Wissenschaftszentrums und bietet wechselnde praktische und interaktive Präsentationen sowie immersive Dauerausstellungen zu Raum und Wissenschaft. Zu den Ausstellungen gehört "Living in Space", in dem gezeigt wird, wie die Erde vom Orbit aus aussieht und wie sich die Menschen an das Leben im Weltraum angepasst haben. Die Ausstellung "Unsere Erde" befasst sich eingehend mit dem Sonnensystem und den einzigartigen Bedingungen, die das Leben auf diesem Planeten ermöglichen. 'Unser Mond' zeigt eine detaillierte Untersuchung der Mondoberfläche und wie Menschen diesen Planeten mit Hilfe von Robotern untersucht haben.

"Unser Sonnensystem" bietet einen Panoramablick auf die anderen Planeten rund um die Sonne mit ihren Monden, Asteroiden, Kometen und Kleinplaneten. Dieses faszinierende Display zeigt eine Meteoritensammlung, darunter einen riesigen 1-Tonne-Meteoriten aus dem Quinn Canyon. 'Deep Space' entführt die Besucher mit hochauflösenden Bildern, Videos, einer großformatigen Struktur des Universums und einem hochmodernen Schwarzlochsimulator in den Kosmos. Die 'What's Up'-Ausstellung ist eine Bühne für kurzfristige und temporäre oder reisende Präsentationen aktueller weltraumwissenschaftlicher Projekte.

Das Fleischmann Planetarium verfügt über ein Kuppeltheater, das täglich digitale Planetariumsshows und öffentliche Sternenshows anbietet, darunter "Zufällige Astronauten", "Dynamische Erde", "Eiswelten", "Legenden des Nachthimmels: Orion", "Ozeane im Weltraum". "Die Mauer", "Wetter: Wunder und Geheimnisse mit saisonalen Sternenbeobachtungen enthüllt."

Bildungsprogramme

Das Fleischmann Planetarium und Wissenschaftszentrum bietet Besuchern jeden Alters eine Reihe von Programmen für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit, die auf Wissenschaft, Technologie und der Welt um uns herum basieren. Das Programm umfasst Planetarium-Exkursionen für Wissenschaftler und Studenten mit dem Schwerpunkt auf dem zunehmenden Interesse an Atmosphären- und Weltraumwissenschaften und verwandten Gebieten. Das Planetarium bietet auch abends die Möglichkeit, die Sterne zu bestaunen und einige atemberaubende Konstellationen aus nächster Nähe zu betrachten.

Besucherinformationen

Das Fleischmann Planetarium und Science Center befindet sich auf dem Campus der Universität von Nevada in Reno und ist von Montag bis Donnerstag von 12: 00 Uhr bis 8: 00 Uhr, freitags von 12: 00 Uhr bis 9: 00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich , und Wochenenden von 10: 00 am bis 9: 00 pm. Das Planetarium verfügt über einen Science Store, der während der Öffnungszeiten des Museums geöffnet ist und eine Vielzahl von wissenschaftlichen und technologischen Artikeln, Geschenken, Büchern und anderen Kleinigkeiten verkauft.

664 N Virginia Street, Reno, NV 89557, Telefon: 775-784-4812

Weitere Aktivitäten in Reno