Aktivitäten In Sacramento: Crocker Art Museum

Das Crocker Art Museum in Sacramento, Kalifornien, beherbergt eine der vielfältigsten und umfangreichsten Kunstsammlungen der USA. Besucher können fünf permanente Attraktionen besichtigen, die eine Vielzahl von Kunstformen aus verschiedenen Regionen präsentieren.

1. Geschichte


Der Richter Edwin B. Crocker erwarb ein Grundstück zwischen 3rd und O Streets in 1868. Nach dem Kauf der Immobilie beauftragte Crocker den renommierten Architekten Seth Babson mit der Renovierung des bestehenden Hauses in ein prächtiges Herrenhaus. Crocker wollte auch, dass Babson eine Galerie neben dem Herrenhaus schuf, in der er die umfangreiche Kunstsammlung seiner Familie effizient und angemessen ausstellen konnte.

Obwohl Crocker wollte, dass Babson ein separates Gebäude für eine Galerie schafft, stellte sich Babson vor, dass die Galerie mit dem Herrenhaus verschmilzt. So umfasste die Galerie verschiedene Räume, Ausstellungsräume, eine Eisbahn und sogar eine Kegelbahn. Obwohl das Herrenhaus Crocker in 1872 fertiggestellt wurde, wurden zahlreiche Umbauten und Renovierungen vorgenommen. Während einer der Renovierungsarbeiten in 1978 wurde das Herrenhaus von Crocker offiziell als Crocker Art Museum in Kalifornien anerkannt. Schließlich wurde in 1989 eine letzte Renovierung abgeschlossen, die den Herold-Flügel zerstörte und das gesamte Innere in eine modernisierte Galerie verwandelte.

2. Permanente Attraktionen


Das Crocker Art Museum beherbergt fünf permanente Attraktionen, die eine Vielzahl von Kunstformen aus verschiedenen Regionen präsentieren.

Amerikanische Kunst vor 1945 stammte von Richter EB Crocker und ist Ehefrau, Margaret Crocker, innerhalb der 1870s. Obwohl die gesamte Ausstellung amerikanische Kunst vor 1945 zeigt, konzentriert sich der Großteil der Ausstellung auf kalifornische Kunst aus dieser Zeit.

Amerikanische Kunst nach 1945 zeigt, wie amerikanische Kunst sich in Moderne und zeitgenössische Kunst verwandelt. Einige hervorgehobene Kunstwerke umfassen; Wayne Thiebauds Boston Cremes, Ruth Bernhards Classic Toso, Romare Howard Beardens Mutter und Kind und Luis Jimenezs Progress II.

Europäische Kunst befindet sich im dritten Stock des Crocker Art Museum und zeigt einige der originalen europäischen Kunstsammlungen der Crocker-Familie. Viele der in diesem Exponat hervorgehobenen Stücke stammen aus der Crocker-Kollektion, als sie in ganz Europa durch 1869 nach 1871 reisten. Einige der Höhepunkte dieser Ausstellung sind: Niederländische und flämische Gemälde aus dem 17. Jahrhundert, italienische Barockkunst, niederländische Gemälde aus dem 19. Jahrhundert und mitteleuropäische Kunst aus dem 19. Jahrhundert.

3. Besondere Attraktionen


Wie die meisten renommierten Museen beherbergt das Crocker Art Museum das ganze Jahr über besondere Attraktionen. Viele der besonderen Attraktionen im Crocker Art Museum sind saisonabhängig. Besuchen Sie daher alle paar Monate die Website des Crocker Art Museum.

Wiedervereinigung der Meister zeigt eine Vielzahl von Zeichnungen aus verschiedenen Sammlungen, die um die Welt gereist sind. Obwohl diese Zeichnungen aus verschiedenen Sammlungen, Zeiträumen, Kunstformen und Künstlern stammen, teilen sie alle eine gemeinsame Ideologie oder Wahrnehmung. So schaffen diese Magnetzeichnungen die perfekte umfassende Sonderausstellung. Diese Ausstellung ist bis Februar 5, 2017 verfügbar.

Eine Demonstration der Stärke fängt einige der prächtigsten Skulpturen des verstorbenen Allan Houser ein. Die meisten modernistischen Skulpturen von Houser zeigten Themen über Indianer und politische Meinungen. Besucher können diese Ausstellung bis Februar 26, 2017 erkunden.

Höchster Himmel zeigt ungefähr 107-Kunstwerke, die die Entwicklung, Verbreitung und Bedeutung des katholischen Glaubens im Laufe der Geschichte veranschaulichen. Insbesondere konzentriert sich diese Ausstellung auf die Auswirkungen des katholischen Glaubens in ganz Südamerika während der Kolonialherrschaft. Diese Ausstellung wird bis Januar 22, 2017 zu sehen sein.

4. Bildungsmöglichkeiten


Bildung hat für die Mitglieder des Crocker Art Museum einen hohen Stellenwert. Dies zeigt sich im umfangreichen Bildungsangebot des Museums. Das Crocker Art Museum bietet speziell ein breites Angebot an Bildungsprogrammen für Kinder im schulpflichtigen Alter. Die Schulen haben die Möglichkeit, an einer typischen Führung teilzunehmen oder an einer Führung teilzunehmen, die auch eine Sonderklasse umfasst, die von einem ausgebildeten professionellen Künstler geleitet wird. Einige der außerbetrieblichen Bildungsmöglichkeiten, die das Crocker Art Museum für Schulen bietet, umfassen Art Ark, Artist-to-Go und Crocker-to-Go. Jede dieser Gelegenheiten außerhalb des Schulgeländes ermöglicht es den Schulen, durch einen reisenden Museumsvertreter etwas über Kunst und das Crocker Art Museum zu lernen.

Das Crocker Art Museum bietet auch eine Vielzahl von Studio-Kursen für Menschen jeden Alters an. Diese Kurse ändern sich ständig. Besuchen Sie die Website des Crocker Art Museum, wenn Sie an einem Studio-Kurs teilnehmen möchten. Typische Studioklassen sind: Kunstgeschichte, Vorlesungen, wie man eine bestimmte Kunstform schafft, saisonabhängige Kurse und thematische Ferienkurse.

Zurück zu: Beste Attraktionen in Sacramento

216 O St, Sacramento, CA 95814, Telefon: 916-808-7000