Unternehmungen In Santa Barbara, Kalifornien: Museum Für Zeitgenössische Kunst Santa Barbara

Das Museum für zeitgenössische Kunst Santa Barbara in Kalifornien ist das bedeutendste Museum für zeitgenössische Kunst ohne Sammlungsrecht. MCASB bietet eine Reihe von Weltklasse-Künstlern, kuratiert 8-10-Exponate pro Jahr und veranstaltet mehr als 30-Events. Der Eintritt ins Museum ist immer frei.

Das Unternehmen

Das Museum für zeitgenössische Kunst Santa Barbara wurde vom Santa Barbara Contemporary Arts Forum in 1976 als alternativer Kunstraum eingerichtet. Die Gründer hielten es für wichtig, einen Raum für die Präsentation zeitgenössischer Kunst auf lokaler und multinationaler Ebene zur Verfügung zu stellen.

Das MCASB befand sich zunächst im historischen Balboa-Gebäude, bevor es im 3,500-Einkaufszentrum Paseo Nuevo in 1990 seinen endgültigen Sitz fand. In 2010 wurde im Hotel Indigo Santa Barbara eine Satellitenlocation eröffnet, die es dem Museum ermöglichte, Ausstellungen und Programme einem breiteren Publikum anzubieten und Partnerschaften mit lokalen Organisationen zu fördern.

Das Forum für Zeitgenössische Kunst wurde in Museum für Zeitgenössische Kunst Santa Barbara in 2012 umbenannt. Die Mission konzentriert sich auf Bildung und Kunst und ist derzeit die bedeutendste Institution für Zeitgenössische Kunst in der gesamten Region Santa Barbara. In 2016 hat MCASB die Akkreditierung der American Alliance of Museums erhalten und ist ein gemeinnütziges Museum ohne Sammlungszweck.

Das Museum ist von Mittwoch bis Sonntag zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet und an wichtigen Feiertagen geschlossen. Der Eintritt zum MCASB und zum Satellitenstandort ist immer frei.

Ausstellungen

Das Museum für zeitgenössische Kunst in Santa Barbara sammelt keine temporären Werke und kuratierten Ausstellungen weltweiter Künstler. Details zu bestimmten Ausstellungen und der Länge der Exponate finden Sie auf der MCASB-Website. Einige Künstler, die in der Vergangenheit vorgestellt wurden, sind lokale Künstler wie Jane Callister, Ann Diener, Keith Puccinelle und Richard Ross. Das Museum hat Ausstellungen von Kate Ericson und Mel Ziegler, David Irland, Vito Acconci, Jon Winet, Linda Hudson, Buster Simpson, Piero Golia, Evan Holloway und vielen anderen international bekannten zeitgenössischen Künstlern gezeigt. Das Museum beherbergt auch Avantgarde-Performancekunst, Tanz und Videopräsentationen in Zusammenarbeit mit anderen Gemeinschaftsorganisationen.

Bloom-Projekte- Die Charles Bloom Foundation Gallery präsentiert eine Reihe von Kunstwerken mit neu in Auftrag gegebenen Kunstwerken bisher unbekannter Künstler. Dieses Programm bietet Künstlern, die gerade erst ihre Karriere beginnen, eine Plattform, um Aufmerksamkeit zu erregen, und stellt ihnen Ressourcen zur Verfügung, um ihre Karriere voranzutreiben.

MCASB Satellite-Diese Erweiterung des Hauptmuseums befindet sich in einem Boutique-Kunsthotel, dem Hotel Indigo Santa Barbara, und bietet Ausstellungen, die ein ganzes Jahr lang gezeigt werden. Das Bildungsprogramm mit Vorträgen, Workshops, Performances und Filmvorführungen wird ebenfalls kostenlos am Standort Satellite angeboten.

Pädagogische Programmierung

Die MCASB-Abteilung für Engagement widmet sich der Bereitstellung von Besuchern des Museums und derjenigen in der Gemeinde, die das Museum nicht besuchen können, einer einzigartigen Erfahrung in der zeitgenössischen Kunst durch pädagogische Programmierung und Öffentlichkeitsarbeit. Es werden Programme für Erwachsene, Kinder, Familien und Gruppen angeboten.

Künstlergespräche- Ausstellende zeitgenössische Künstler führen am MCASB für die Community Gespräche über ihre Kunst.

smART Talks- Diese Vorlesungsreihe soll das Gemeinschaftsbewusstsein für zeitgenössische Kunst stärken und zeigt lokale Künstler.

Kuratierte Cocktails Eine Veranstaltung am ersten Donnerstag in der Innenstadt von Santa Barbara auf der oberen Kunstterrasse des Paseo Nuevo, die einzigartige und innovative Werke, Getränke für Erwachsene, Live-Musik und Interaktion mit Kunst bietet.

Dritter Donnerstag Studio- Besucher können Techniken und Themen der zeitgenössischen Kunst durch Kreation mit einem vorgestellten Gastkünstler erforschen. Materialien werden zur Verfügung gestellt und eine Voranmeldung wird empfohlen.

Visiting Artist Series- Dieser Workshop findet im Museum und außerhalb des Geländes statt. Das Unterrichten von Künstlern bringt die Teilnehmer dazu, zeitgenössische Kunst zu schaffen und damit zu experimentieren.

Teen Arts Council- TAC ist ein praktisches Programm, mit dem Jugendliche und junge Erwachsene in der Gegend von Santa Barbara Zugang zu zeitgenössischer Kunst erhalten sollen. Mitglieder der Organisation arbeiten mit Kuratoren zusammen, um Veranstaltungen im Museum zu planen, zu fördern und zu veranstalten.

Kunstlabor Im Art Lab wird kreatives Spielen für alle Altersgruppen gefördert, bei dem die Besucher in Themen der zeitgenössischen Kunst eintauchen.

Art Voyager Camp- Dieses Sommercamp ist eine Zusammenarbeit zwischen MCASB und anderen Gemeinschaftsorganisationen, um Kindern künstlerische Möglichkeiten zu bieten.

Sunday Story Time- Dieses Programm heißt Kinder am Sonntagnachmittag willkommen, um Geschichten zu lesen und anzuhören, die sich auf aktuelle Ausstellungen im MCASB beziehen. Wenn aktuelle Ausstellungen nicht familienfreundlich sind, wird das Programm unterbrochen.

ArtKlatsch- Diese Workshops zur beruflichen Weiterentwicklung richten sich an Kunstvermittler, die mehr über zeitgenössische Kunst erfahren möchten, und bieten lokalen Fachleuten eine Gelegenheit zum Networking.

Touren- Selbstgeführte Touren werden im MCASB mit Führern empfohlen, die den Besuchern zur Verfügung stehen. Das Museum ist auch ein häufiger Ort für Schul- und Gemeindegruppen, die sich mit zeitgenössischer Kunst und lokalen sowie internationalen Künstlern in verschiedenen Medien auseinandersetzen möchten.

653 Paseo Nuevo, Santa Barbara, Kalifornien, 93101, Telefon: 805-966-5373

Zurück zu: Unternehmungen in Santa Barbara, Kalifornien