Dinge, Die In Santa Fe Zu Tun Sind: Palast Der Gouverneure

Der Palast der Gouverneure befindet sich in zentraler Lage am Santa Fe Plaza und ist ein historisches Lehmziegelgebäude, das als Wahrzeichen der Geschichte von New Mexico gilt und als das älteste durchgehend bewohnte öffentliche Gebäude des Landes gilt. Der Palast wurde ursprünglich im frühen 17.Jahrhundert erbaut und war der spanische Regierungssitz für New Mexico und die umliegende Region, die heute als der amerikanische Südwesten bekannt ist.

Der Palast der Gouverneure überlebte die nächsten 400 Jahre und fünf Regierungssitze und ist heute ein staatliches Geschichtsmuseum und ein eingetragenes nationales historisches Wahrzeichen. Die traditionelle einstöckige Adobe-Struktur erzählt die Geschichte von Santa Fe sowie von New Mexico und der umliegenden Region und dient dazu, das Erbe der Menschen zu bewahren und zu interpretieren, die New Mexico in den letzten vier Jahrhunderten zu ihrer Heimat gemacht haben.

Das Unternehmen

Der Bau des Palastes der Gouverneure wurde in 1610 vom neu ernannten Gouverneur des spanischen Territoriums, Pedro de Peralta, begonnen und das Gebäude wurde zum Regierungssitz der spanischen Kolonie Nuevo Mexico. Der Palast wechselte im Laufe der Jahre den Besitzer und überstand viele Revolten und Eroberungen und wurde schließlich zu New Mexikos erster territorialer Hauptstadt, als New Mexico als US-Territorium annektiert wurde. Der Palast der Gouverneure wurde in 1960 zum eingetragenen nationalen historischen Wahrzeichen erklärt und wurde zum Standort des staatlichen Geschichtsmuseums in 2009. Das New Mexico History Museum wurde im selben Jahr neben dem Gebäude eröffnet.

Exponate / Sammlungen

Der Gouverneurspalast bietet eine Reihe von Archiven, Sammlungen und Exponaten, die verschiedene Epochen der Geschichte widerspiegeln, von der spanischen Kolonialzeit (1540-1821) über die mexikanische Zeit (1821-1846) bis zur Zeit des US-Territoriums Anhang (1846-1912) und Staatlichkeit (1912-Präsens). Die Sammlung des Museums beherbergt über 15,000 katalogisierte Objekte, darunter Gemälde, Papiere und Dokumente, historische Artefakte und Objekte, Möbel, Kleidung und mehr.

Zu den wichtigsten Exponaten der Sammlung zählen die Segesser Hide Paintings, die die ersten bekannten Darstellungen des spanischen Koloniallebens in Amerika darstellen und den Hinterhalt einer 1720-Expedition darstellen, die vom Gouverneur von New Mexico im heutigen Nebraska angeführt wurde.

Das Staatssiegel wurde von der Shapleigh Hardware Company aus Missouri zum Gedenken an den Eintritt New Mexikos in die Union in 1912 hergestellt und besteht aus Löffeln, Federkielen, Reißnägeln und anderen Teilen der Hardware.

Die 'Pancho'-Villa-Uhr hing am Bahnhof von Columbus und war bei 4 eingefroren: 11 Uhr, als die Uhr in den frühen Augenblicken des Villa-Überfalls eine Kugel durch sein Gesicht schoss und die Uhr unbrauchbar machte.

Andere charakteristische Stücke sind ein Büro in einem Schreibtisch aus dem 19. Jahrhundert, das einst einem bekannten jüdischen Kaufmann, Charles Ilfeld, gehörte, und ein Morion-Helm aus dem 16. Jahrhundert mit einer lebendigen religiösen Darstellung.

Bildungsprogramme

Das New Mexico History Museum, das sich neben dem Palast befindet, bietet eine breite Palette von Bildungsprogrammen und Partnerschaften sowie Vor-Ort- und Kontaktaktivitäten, die einen detaillierten Einblick in die Geschichte New Mexikos geben. Aktivitätsführer sind für Kinder jeden Alters konzipiert, um das Museum zu erkunden und an den Ausstellungen teilzunehmen, Familiengespräche anzuregen und an Spielen teilzunehmen, um die versteckten Bilder zu finden, die sich während der Präsentation befinden. Andere Programme umfassen Unterrichtspläne und Lehrpläne für Erzieher und Eltern,

Besucherinformationen

Der Palast der Gouverneure und das New Mexico History Museum befinden sich auf der Santa Fe Plaza und sind täglich von 10: 00 am bis 5: 00 pm von Mai bis Oktober geöffnet und von November bis April montags geschlossen. Auf Anfrage werden kostenlose Führungen unter Anleitung von Dozenten angeboten. Der Palast der Gouverneure und das New Mexico History Museum werden täglich auf eigene Faust besucht.

105 W Palace Avenue, Santa Fe, NM 87501, Telefon: 505-476-5100

Weitere Aktivitäten in Santa Fe