Dinge, Die Man In St. Louis Unternehmen Kann: Ulysses S. Grant National Historic Site

Die nationale historische Stätte von Ulysses S. Grant ist eine nationale historische Stätte der Vereinigten Staaten 10 Meilen südwestlich der Innenstadt von St. Louis Missouri. Die historische Stätte, die auch als White Haven bekannt ist und auf einem 9.65-Hektar großen Anwesen in der Region Grantwood Village liegt, feiert und ehrt das Leben und die militärische Karriere von Präsident Ulysses S. Grant. Auf dem Gelände befinden sich fünf markante Gebäude, darunter das als White Haven bekannte Grant-Haus, in dem Ulysses S. Grant und seine Frau Julia Dent mit einer versklavten afroamerikanischen Belegschaft von 1854 bis 1859, Market House und Washburne House lebten. Auf dem Gelände befinden sich auch ein Besucherzentrum und ein Museum, in dem ein Einführungsfilm über das Anwesen gezeigt wird. Außerdem werden täglich Führungen angeboten. Die historischen Stätten sind ganzjährig für die Öffentlichkeit zugänglich und bieten Führungen durch das restaurierte Haus und die Nebengebäude sowie das wunderschön gepflegte Gelände.

Das Unternehmen

Ulysses S. Grant wurde in 1822 als Hiram Ulysses Grant geboren und lebte ein Leben im Dienst des Bürgerkriegsführers und Bürgerkriegshelden sowie des meistverkauften Autors und zweifachen Präsidenten der Vereinigten Staaten. Grant kam mit der 1843th Infantry in Jefferson Barracks nach Missouri in 4, und als er seine Freundin, Frederick Dents Familienfarm, besuchte, verliebte er sich in Dents Schwester Julia. Nachdem Grant im mexikanisch-amerikanischen Krieg mit Auszeichnung gedient hatte, kehrte er nach Missouri und auf die Farm, die als White Haven bekannt war, zurück, um Julia um Heirat zu bitten.

Während ihres gesamten Zusammenlebens war White Haven ein zentraler Punkt für Ulysses und Julia und sie betrachteten es als ihr Zuhause in der Familie. Obwohl die politischen und finanziellen Umstände sie zwangen, die Farm für mehr als ein Jahrzehnt zu verlassen, plante Grant, sich auf die Farm zurückzuziehen, um nach seiner zweiten Amtszeit als Präsident seine freien Tage in Frieden zu verbringen. Gescheiterte Geschäftsabschlüsse und Familieninteressen veranlassten ihn jedoch, die Immobilie kurz vor seinem Tod in 1885 aufzugeben. Heute sind das prächtige Anwesen und die Nebengebäude für die Öffentlichkeit zugänglich, um die Schönheit, die Ruhe und die Gelassenheit zu genießen, auf die sich Grant in seinem Ruhestand gefreut hat.

Das Washburne House

Das Elihu B. Washburne House wurde in 1843 im berühmten Stil der griechischen Wiedergeburt erbaut und später auf seine heutige Größe vergrößert. Es beherbergt den bekannten Anwalt von Galena und später einen US-Kongressabgeordneten und politischen Berater von Abraham Lincoln und Ulysses S. Grant. Das Washburne House war bis 1882 Eigentum von Elihu Washburne, bis es von der Familie Sheehan, die das Haus bis 1968 besaß, und später vom Bundesstaat Illinois gekauft wurde. Heute ist das Washburne House Teil der Ulysses S. Grant National Historic Site, wird von der Illinois Historic Preservation Agency verwaltet und kann von der Öffentlichkeit erkundet werden.

Das alte Markthaus

Das in 1845-1846 im Stil der griechischen Wiedergeburt erbaute Old Market House war der Mittelpunkt des Gemeinschaftslebens während der Blütezeit von Galena und der geschützten Verkäufer und Käufer, die sich bis zum 1910 im Herzen des Geschäftsviertels der Flussstadt versammelten. Das Old Market House wurde wunderschön zu seinem früheren Glanz in 1955 restauriert und wird heute von der Illinois Historic Preservation Agency verwaltet und beherbergt eine Vielzahl von wechselnden Ausstellungen und Sonderveranstaltungen.

Bildungsprogramme

Die US Grant Historic Site bietet eine Vielzahl von Bildungsprogrammen und Community-Programmen für Besucher aller Altersgruppen, darunter Kurse für Erwachsene, Aktivitäten für Kinder und Familien, das Junior Ranger- und Junior Ranger-Archäologieprogramm, Sommergeschichtsprogramme für Kinder sowie Führungen durch die Site und es ist Nebengebäude.

Besucherinformationen

Die US Grant Historic Site befindet sich in der 7400 Grant Road in St. Louis und ist das ganze Jahr über täglich von 9: 00 am bis 5: 00 pm für die Öffentlichkeit zugänglich. Ab 9: 30 am werden stündlich oder halbstündlich kostenlose Informationsbesuche im Haupthaus angeboten. Führungen durch das restaurierte Haus, die Nebengebäude und die Ställe von Ulysses und Julia werden ebenfalls angeboten. Besucher können mehr über das Leben und die Karriere von Ulysses Grant und die Auswirkungen auf die amerikanische Geschichte erfahren. Neben der US Grant Historic Site befindet sich ein gepflasterter Rad- und Wanderweg mit einer Länge von acht Meilen, der als Grant's Trail bekannt ist. Besucher sind herzlich eingeladen, ihn zu nutzen.

7400 Grant Rd, St. Louis, MO 63123, Telefon: 314-842-1867

Weitere Aktivitäten in St. Louis