Dinge, Die Man In Tacoma Unternehmen Kann: Children'S Museum Of Tacoma

Das Kindermuseum von Tacoma ist ein Bildungsraum, in dem Kinder spielen, erforschen, entdecken und lernen können. Die Philosophie des Museums ist, dass das Spiel das Recht eines jeden Kindes ist und fünf kreative Spiellandschaften umfasst, die die Vorstellungskraft anregen, die Neugier fördern, den Intellekt einbeziehen und die Kraft des Spiels zelebrieren sollen. Zu den für Kinder jeden Alters konzipierten Spiellandschaften gehören Woods, Water, Voyager, Invention und Becka's Studio. Sie konzentrieren sich auf die Bereiche kognitives und kritisches Denken, Kreativität, soziale und emotionale Fähigkeiten, fein- und grobmotorische Entwicklung sowie frühe Alphabetisierung Lernen. Das Kindermuseum von Tacoma bietet auch eine Vielzahl von täglichen und wöchentlichen Aktivitäten, die von STEAM-Workshops und Story Times bis zu Elternworkshops für außergewöhnliche Familien und Museumstagen reichen. Erwachsenen, Familien und Pädagogen stehen verschiedene Bildungsprogramme zur Verfügung, darunter Preschool Powered by Play, das Muse Childcare Center, das Play to Learn Outreach-Programm, das Gingerbread Jamboree, Sommer- und Wintercamps sowie das Right to Play Gala.

Das Unternehmen

Das Kindermuseum von Tacoma wurde in 1985 gegründet, um einen Raum zu schaffen, in dem Kinder spielerisch lernen, erforschen und ihre Lebenskompetenzen entdecken können. Das Museum wurde in der Innenstadt von Tacoma von einer Gruppe von Pädagogen, Gemeindevorstehern und Eltern erbaut und dient seit über 20 Jahren Familien in der Region mit einer Vielzahl von wechselnden Exponaten zu verschiedenen Themen, praktischen Präsentationen, unterhaltsamen Aktivitäten und Bildungsprogrammen für Kinder jeden Alters.

Spiellandschaften

Das Kindermuseum von Tacoma bietet fünf Spiellandschaften: Woods, Water, Voyager, Invention und Becka's Studio, die für Kinder bis zu acht Jahren konzipiert wurden.

Wald reflektiert einen Außenraum, der körperliches Spiel, Erforschung, Risiko und Einschätzung in einer komfortablen und gemütlichen Umgebung mit erhöhten Plattformen und Freiflächen hervorruft. Kinder können in dunklen Gegenden mit dem Licht spielen, Festungen bauen, Vorräte über Seilrollen transportieren oder sich in gemütlichen Ecken niederlassen, um zu lesen und zu entdecken. Ein bestimmtes Gebiet für Kleinkinder fördert die frühe sensorische Erforschung und das grobe Bewegungsspiel.

Wasser Ermöglicht es Kindern, dieses flüssige Element mit einem skulpturalen Steinwasserfall zu erkunden und mit fließenden Ablegern, Hebeln, Kurbeln und schwimmenden Objekten zu experimentieren. Das Wasservolumen kann geändert werden, die beobachteten Fallmuster können beobachtet werden, schwimmende Objekte können flussabwärts navigiert und der Wasserfluss kann geändert werden, und es kann mit verschiedenen Flüssigkeitszuständen gespielt werden.

Erstellt und gebaut aus fantastischen Kindheitserinnerungen, Reise fordert die Kinder auf, an Bord zu klettern und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Kinder können Fracht laden, das Schiff steuern, in den Kopf springen und an verschiedenen Rädern, Messgeräten und Kommunikationsgeräten basteln, während sie endlose Rollenspielszenarien erstellen. Diese Spiellandschaft verfügt auch über einen Turm, auf den Kinder klettern können, um mit dem Schiff zu kommunizieren und eine sensorische Grube in die Basis zu graben.

Beckas Studio Der Schwerpunkt liegt auf kreativem Kunstmachen und -ausdrücken sowie experimentellem Basteln durch künstlerische und wissenschaftliche Aktivitäten mit ungewöhnlichen Materialien.Beckas Studio ist ein Raum, in dem angehende Künstler ihre Kreativität auf einzigartige Weise zum Ausdruck bringen können, von unabhängig fokussierten Kunstwerken bis hin zu chaotischen Projekten.

Bildungsprogramme / Aktivitäten

Das Museum bietet Dienstag-Spieltage exklusiv für Familien mit Kindern an, die jeden Dienstagmorgen besondere Bedürfnisse haben: 10: 00 - 11: 30 am. Zu den täglichen und wöchentlichen Aktivitäten im Museum gehören STEAM-Aktivitäten, bei denen Kinder jeden Alters und jeder Fähigkeit die Bereiche Kunst, Ingenieurwesen, Mathematik, Naturwissenschaften und Technologie durch geführte Aktivitäten erkunden können. Story Time zwischen 1: 00 und 2: 00 pm jeden Tag und Eine Vielzahl von künstlerischen Aktivitäten zwischen 3: 00 und 4: 00 pm. Zu den weiteren Aktivitäten im Museum zählen Elternabende, Museumstage, Elternworkshops für außergewöhnliche Familien, Pflegetraining für Familien, PBS Playdate, Sotabots Robotics, Wee Ones Weekly und Art Sparks.

Das Museum bietet auch verschiedene Bildungsprogramme an, darunter Preschool Powered by Play, das Muse Childcare Center, das Play to Learn Outreach-Programm, das Gingerbread Jamboree, Sommer- und Wintercamps, das Right to Play Gala und eine Vielzahl von Programmen, die nur Mitgliedern vorbehalten sind.

Besucherinformationen

Das Kindermuseum von Tacoma befindet sich in der 1501 Pacific Avenue in Tacoma und ist von Mittwoch bis Sonntag von 10: 00 am bis 5: 00 pm für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt ins Museum erfolgt nach Belieben und Spenden sind willkommen.

1501 Pacific Avenue, Tacoma, Washington 98402, Telefon: 253-627-6031

Weitere Aktivitäten in Tacoma