Dinge, Die Man In Tallahassee Unternehmen Kann: Museum Of Florida History

Das Museum of Florida History widmet sich der Sammlung, Ausstellung, Bewahrung und Interpretation der Geschichte und des Erbes des Staates Florida. Untergebracht im RA Grey Building in der Bronough Street in TallahasseeDas Unternehmen

Das Museum of Florida History wurde von der Gesetzgebung in Florida in 1967 gegründet und in 1977 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es ist ein kulturelles Herzstück, das für seine innovativen und preisgekrönten Ausstellungsdesigns sowie seine interessanten Bildungsprogramme und Sonderveranstaltungen bekannt ist. Das Museum ist an 363-Tagen im Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich und zieht jährlich mehr als 58,000-Besucher an.

Sammlungen / Exponate

Das Museum of Florida History bietet eine Vielzahl sich drehender Exponate, die von Artefakten, Objekten und Gegenständen aus der Sammlung von über 45,300-Artefakten des Museums inspiriert sind. Diese Exponate sind im RA Grey Building untergebracht, das über eine 27,000-Quadratfuß-Galerie mit mehr als 3,000-Quadratfuß Ausstellungsfläche verfügt. Ständige Ausstellungen präsentieren Floridas reiche und vielfältige Geschichte von der prähistorischen Ära bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts und umfassen Präsentationen wie „Florida im Bürgerkrieg“, „Zweiter Weltkrieg“, „Marine-Schiffe mit dem Namen Florida“ und „Forever Changed: La“ Florida 1513 - 1821. ' Das RA Grey Building beherbergt auch Floridas Living Memorial aus dem Zweiten Weltkrieg.

Das Museum of Florida History betreibt auch das Knott House Museum, ein historisches Haus, das in 1843 gebaut und wunderschön restauriert wurde, um ein Haus der 1930 widerzuspiegeln. Das Knott House Museum in der Innenstadt von Tallahassee war einst der vorübergehende Sitz der Unionsarmee in Tallahassee. Die berühmte Emanzipationserklärung wurde in 1865 auf den Stufen dieses Gebäudes gelesen und erklärte die absolute Freiheit für alle Sklaven im Bundesstaat Florida.

Bildungsprogramme

Das Museum of Florida History bietet eine Vielzahl von Bildungsprogrammen, Unterrichtsplänen und Workshops, Praktika und Bildungsressourcen für Besucher aller Altersgruppen. Die Programme umfassen das Florida History Fair-Programm, das Florida Heritage Education-Programm, Unterrichtspläne und Workshops für Lehrer, das Travelling Exhibits (TREX) -Programm, den Florida History Day sowie Praktika für Geschichtsforscher und Studenten. Zu den Community Outreach-Programmen gehören "Destination: Florida", "My Symbols", "My State", "My Florida" und "Survival: Florida". Sie stehen allen Schulen in den Grafschaften Gadsden, Leon, Liberty, Wakulla und Jefferson zur Verfügung.

Besucherinformationen

Das Museum of Florida History befindet sich in der 500 S. Bronough in Tallahassee und ist montags bis freitags von 9: 00 bis 4: 30 Uhr, samstags von 10: 00: bis 4: 30 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen für die Öffentlichkeit zugänglich von Mittag bis 4: 30 pm. Die Florida History Shops befinden sich in der Hauptgalerie, im Old Capitol und im New Capitol und bieten eine Reihe von Artikeln zur Geschichte und Natur Floridas, darunter Bücher, Kunstwerke und Kunsthandwerk, Karten und Poster, Spielzeug und Spiele, Kleidung und andere Souvenirs. Das Ei-Express-Café? serviert den ganzen Tag über ein leichtes Frühstücks- und Mittagsmenü.

500 S. Bronough, Tallahassee, FL 32399, Telefon: 850-245-6400

Weitere Aktivitäten in Tallahassee