Dinge, Die Man In Toronto Unternehmen Kann: Black Creek Pioneer Village

Das Black Creek Pioneer Village in Toronto, Kanada, bietet Besuchern die Möglichkeit, die Geschichte Torontos in der Mitte des 1800 zu erleben und zu erkunden. Die Besucher können mit einer Reihe interaktiver Ausstellungen und aufregender Veranstaltungen erleben, wie das Leben in dieser Zeit gelebt wurde und wie eine bessere Zukunft angestrebt werden kann.

Geschichte:

Das Black Creek Pioneer Village erweckt die Vergangenheit für Besucher jeden Alters zum Leben. Vor dem modernen Komfort von Elektrizität, fließendem Wasser, Technologie und Maschinen war das Leben einfach und ziemlich schwierig. Das Dorf möchte den Besuchern helfen, ein klares Bild von den Anfängen in Ontario für die Menschen zu bekommen, die vor 150 Jahren gelebt haben.

Besucher können dieses Arbeitsdorf mit einer Mühle, einer Schule, einer Kirche, verschiedenen Häusern und sogar einer Schmiede erkunden, die allesamt Artefakte und Dorfbewohner in zeitgenauer Kleidung beherbergen. Dieses Dorf wurde höchstwahrscheinlich zwischen 1790 und 1860 gegründet und ist eine großartige Darstellung des ländlichen Erbes Kanadas.

Besucher können der modernen Welt entfliehen und sich auf eine faszinierende Zeitreise begeben, während sie den Lebensstil der Vergangenheit zelebrieren und auf eine bessere Zukunft drängen. Das Dorf hält sich auch an eine strenge Abfallverbotsrichtlinie und unterstützt lokale Anbieter, fair gehandelte Produkte und chemikalienfreie Vorschriften.

Dinge die zu tun sind:

Bogenschießen Völkerball:Besucher können an einer spannenden Partie Bogenschießen Völkerball teilnehmen! Schnappen Sie sich eine Maske, einen Bogen, Pfeile und eine Rüstung und versuchen Sie, der letzte zu sein, der noch steht! Die Regeln des Völkerballs mit dem aufregenden Schießen von Pfeil und Bogen. Spiele dauern anderthalb Stunden, sind für Gäste ab 12 und müssen im Voraus gebucht werden.

Bierproben:Im Black Creek Pioneer Village befindet sich eine Brauerei, in der täglich Verkostungen stattfinden. Es gibt nicht nur leckeres Bier zu probieren, es gibt auch viel zu lernen. Ein ansässiger Bierexperte ist vor Ort, um den Besuchern zu erklären, wie das Bier während der Zeit gebraut wurde, und die Brauerei ist die einzige historisch funktionierende Brauerei in der gesamten Provinz.

Axtwerfen:Besucher können ihre Freunde mitbringen und lernen, wie man mit Hilfe von Trainern Äxte, Tomahawks und Beile auf ein Ziel wirft. Dies ist für Besucher über dem Alter von 16 und kann wettbewerbsfähig durchgeführt werden. Die Sitzung dauert zwischen 90 und 120 Minuten und muss im Voraus gebucht werden.

Flucht Spiele:Besucher können im Black Creek Pioneer Village ein Fluchtspiel für sich und ihre Gruppe buchen. Folge einer Reihe von Hinweisen, löse faszinierende Rätsel und entkomme dem Dorf, bevor die Zeit abgelaufen ist! Dies muss im Voraus gebucht werden.

Kommende Veranstaltungen:

Howling Hootenanny & Ghost Walks:Jedes Jahr im Oktober finden im Black Creek Pioneer Village mindestens eine Herbstwoche und Halloween-Aktivitäten für die ganze Familie statt. Dekoriere einen Kürbis, nimm an einem Kostümwettbewerb teil, erkunde das verwunschene Labyrinth, genieße eine gruselige Kreaturenshow und sogar Süßes oder Saures! Für jene mutigen Seelen, die ein bisschen gruseligeres Erlebnis haben möchten, gibt es auch Geisterwanderungen, die abends um Halloween stattfinden. Überprüfen Sie den Veranstaltungskalender auf der Website für bestimmte Daten und Ereignisse.

Festliche Wochenenden:Zu jeder Ferienzeit finden im Black Creek Pioneer Village verschiedene Feste und Veranstaltungen zum Thema Weihnachten statt, darunter das Weihnachtsessen am Sonntag und die Märchenstunde mit dem Weihnachtsmann. Besucher können das schneebedeckte Dorf erkunden, warme Speisen und Getränke genießen und Live-Musik, Kutschfahrten und das üppige Weihnachtsdekor genießen. Überprüfen Sie den Veranstaltungskalender auf der Website für bestimmte Daten und Ereignisse.

Bildungsressourcen:

Es gibt eine Vielzahl von Bildungsressourcen und Veranstaltungen, die für Schulgruppen aller Klassenstufen geeignet sind. Die Programme entsprechen dem Lehrplan von Ontario und sind für ungefähr 20-Teilnehmer pro Gruppe geeignet. Es können spezielle Themenprogramme gebucht werden, allgemeine Erkundungsausflüge und Ressourcen für die Rückführung ins Klassenzimmer stehen zur Verfügung.

Die Schüler können Kleidung aus dieser Zeit anprobieren, sich in der Schmiede die Hände schmutzig machen, Butter schütteln, die täglichen Arbeiten auf einem Bauernhof kennenlernen und sich von einem charismatischen und lehrreichen Dozenten durch das Gelände führen lassen. Entfliehen Sie der modernen Technologie und lernen Sie, wie wichtig es ist, die Vergangenheit zu verstehen, um die Zukunft zu gestalten. Programme müssen im Voraus gebucht werden und können an Wochentagen abgehalten werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Zusätzliche Information:

Schwarzes Nebenfluss-Pionierdorf, 1000 Murray Ross Parkway, Toronto, Ontario M3J 2P3, Telefon: 416-736-1733

Mehr Toronto Dinge zu tun