Unternehmungen In Utah: Golden Spike National Historic Site

Die Golden Spike National Historic Site in Brigham City, Utah, feiert auf dem Promontory Summit im Mai von 1869 die Vereinigung von Central Pacific und Union Railroads. Besucher können ein packendes Bildungserlebnis erwarten, wenn sie mehr über die Menschen und den Ort erfahren, an dem die allererste Transcontinental Railroad gegründet wurde.

Das Unternehmen

Der Golden Spike ist der Ort, an dem die USA im Sommer von 1869 ihre erste transkontinentale Eisenbahn fertiggestellt haben. Durch das Einschlagen dieses letzten „goldenen Stachels“ mit einem speziellen silbernen Hammer wurden die Central Pacific Railroad (von Kalifornien nach Iowa) und die Union Railroad (von Iowa nach New York) offiziell miteinander verbunden. Von Küste zu Küste, von Kalifornien nach New York mit einer Ausdehnung von fast 3,000miles.

Die Fertigstellung dieser Eisenbahn bedeutete, dass der einst mysteriöse und „gefährliche“ Westen mit der Ostküste verbunden war. Dies machte das gesamte Land für alle viel zugänglicher und ermöglichte ein viel verbundeneres Land. Dies bedeutete auch einen einfacheren Handel sowie sichereres und kürzeres Reisen.

Gegenwärtig nähert sich die Eisenbahn dem Alter von 150 und sie ist immer noch stark. Die Gleise befördern jedes Jahr noch Tausende von Personen- und Güterzügen, und die historische Stätte des Goldenen Spikes empfängt allein im Jahr mehr als 60,000-Besucher.

Attraktionen in Vancouver

Auf der Golden Spike Historical Site gibt es alle Arten von Attraktionen für Besucher jeden Alters, einschließlich Nachstellungen, Demonstrationen von Dampfmaschinen und sogar das Besucherzentrum und Maschinenhaus, das mit verschiedenen Zügen und Dampfmaschinen aus dieser Zeit gefüllt ist.

Nachstellungen: Während der Hochsommermonate wiederholen geschulte Freiwillige jeden Tag das offizielle Fahren des Golden Spike oder den letzten Spike, der die Eisenbahnen vereint, genau an der Stelle, an der er ursprünglich stattgefunden hat. Verschiedene Freiwillige porträtieren auch Mitglieder der Gesellschaft, die an dieser bedeutenden Zeremonie am 10-Tag im Mai 1869 teilnahmen. Die Verabschiedungen beginnen am 1. Mai und dauern bis September. Sie beginnen bei 11: 00 am und enden um 1: 00 pm. Reservierungen sind nicht erforderlich und Besucher aller Altersgruppen sind herzlich willkommen.

Steam-Demonstrationen: Diese Demonstrationen sind wirklich ein Anblick für jeden Zugliebhaber. Die sorgfältig entworfenen Replikatlokomotiven bewegen sich von Mai bis Oktober jeden Tag der Woche auf den Gleisen. Verpassen Sie nicht die Chance zu sehen Jupiter und Motor Nr. 119 in Aktion.

Besucherzentrum & Maschinenhaus: Dieser Bereich der historischen Stätte beherbergt die Replik-Lokomotiven sowie alle Arten von interessanten Informationen über die historische Stätte. Es gibt Antiquitäten, Artefakte und vieles mehr rund um die späten 1800, die die Gäste genießen können. Wer sich freiwillig für den Betrieb der Lokomotiven einsetzt, kann sich auch für das Freiwilligenprogramm bewerben.

Jährliche Veranstaltungen

Winter Steam Festival: Jedes Jahr während der Ferien bringen die historische Stätte Golden Spike und ihre Mitarbeiter eine ihrer unglaublichen Nachbildungen von Dampfmaschinen heraus, um einige Tage lang auf den Gleisen zu fahren. In der extrem kalten und dichten Luft Utahs können die Gäste eine funktionierende Dampflok erleben. Weitere Informationen finden Sie im Golden Spike-Kalender.

Bildung & Programme

Die Golden Spike Historical Site lädt Lehrer und ihre Schüler das ganze Jahr über zu einer lehrreichen Exkursion ein. Den Schülern wird es gestattet, Kleidung aus dieser Zeit anzuziehen, während sie alles über die Stätte, ihre Umgebung und ihre Verbreitung in der amerikanischen Geschichte erfahren. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens zwei Wochen im Voraus online reservieren.

Zusätzliche Information:

Golden Spike National Historic Site, Postfach 897, Brigham City, UT 84302, Telefon: 435-471-2209

Weitere Aktivitäten in Utah