Unternehmungen In Virginia Beach, VA: Atlantic Wildfowl Heritage Museum

Das Heritage Museum in Virginia Beach ist ein interessanter Zwischenstopp, insbesondere für Besucher, die entweder mehr über Wildgeflügel erfahren möchten oder bereits Enten jagen. Obwohl das Museum selbst nicht groß ist, gleicht es seine Größe durch einzigartige Artefakte und Schnitzereien aus. Das Museum wurde im frühen 1992 von einer Gruppe von Mitgliedern der 16-Wildgeflügel-Community ins Leben gerufen und entstand aus dem Interesse heraus, das Erbe der Wildgeflügel und den Sport, sie zu jagen, zu bewahren und zu pflegen.

Das Unternehmen

Das Museum wird von einem involvierten Vorstand geleitet, der in die Positionen gewählt wird, und ist ein Zusammenschluss der Virginia Beach Historical Society, der Stadt selbst und des Museums.

Dauerausstellungen

Das Museum bietet eine Vielzahl von Exponaten, die sich auf verschiedene Kunstwerke von Wildgeflügel, Artefakten und Schnitzereien konzentrieren.

Die größte Attraktion sind die freiwilligen Bildhauer, die sich im Museum aufhalten und live für Besucher schnitzen, wenn das Museum geöffnet ist. Jeder Schnitzer hat seinen eigenen Schnitzstil, der die Kunst des Schnitzens von Wildvögeln zeigt. Die Geschichte des Lockvogels geht auf die ursprüngliche Besiedlung des Landes zurück und war eine Taktik, die die amerikanischen Ureinwohner lange vor der Ankunft amerikanischer Siedler anwendeten. Der Zweck des Köders ist es, Wasservögel dazu zu bringen, sich sicher zu fühlen, damit sie leicht gejagt werden können. Die Wurzeln von Decoy Carving for Profit gehen auf die frühen 1800 zurück.

Es gibt auch viele historische und einzigartige Artefakte im Zusammenhang mit Wildgeflügel, wie z. B. Canvasback-Paare (ein Canvasback ist eine Art von Tauchenten, die größte ihrer Art in den Vereinigten Staaten) und preisgekrönte Lockvögel (wie das Ruddy-Enten-Exemplar, das den ersten Platz gewann) beim Decoy Festival in Core Sound). Es gibt auch Vogel- und Entendrachen, die vor dem Museum fliegen, und Skulpturen, die auf dem gesamten Gelände in verschiedenen Medien zu finden sind. Schauen Sie sich unbedingt die vielen Lockvögel an - Greater Scaup, Preening Pintail und Shoveler Drake Low Head runden eine einzigartige und vielfältige Kollektion ab.

An den Wänden des Museums befinden sich viele Gemälde (mit allen unterschiedlichen Farbmitteln) sowie Karten, Nachrichtenartikel und andere verwandte Wildgeflügelinformationen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich jeden einzelnen ansehen, da alle zum Verständnis des Besuchers für die Jagd auf Wildvögel und Wildvögel als Kunst und Sport beitragen, wobei die Auswirkungen der Jagd auf diese Vögel auf die Umwelt eine besondere Rolle spielen.

Das Museum selbst ist auch eine der großen Attraktionen, besonders wenn es für die Ferienzeit dekoriert ist. Das Haus, in dem sich das Museum befindet, ist ein historisches Gebäude, das vor über 100 Jahren erbaut wurde und derzeit im historischen Register von Virginia eingetragen ist. Tatsächlich ist das Cottage (auch als De-Witt-Cottage bekannt) derzeit die älteste Struktur (ca. 1895) in der Region. Direkt vor dem Cottage und dem Museumsgelände befindet sich die erste öffentliche Bibliothek in Virginia Beach (die in 1930 eingerichtet wurde). Es wurde in den frühen 2000-Jahren auf das Museumsgelände verlegt und wird vom Museumspersonal gewartet.

Besondere Anlässe

Das Museum bietet das ganze Jahr über zahlreiche Sonderveranstaltungen, die alle auf der Website des Museums zugänglich und regelmäßig aktualisiert werden. Es gibt ein jährliches Barbecue für die breite Öffentlichkeit und die freiwilligen Carver, um draußen auf dem Museumsgelände zu sitzen und das Essen und die Gesellschaft zu genießen. Lernen Sie das Museumspersonal und die Schnitzer auf persönlicher Ebene kennen, während Sie das Museum in einer weniger offiziellen und unterhaltsamen Form sehen. Diese Veranstaltung findet normalerweise im Herbst statt, normalerweise im Oktober.

Es gibt auch monatliche Sitzungen des Verwaltungsrates, an denen die Öffentlichkeit teilnehmen kann. Es gibt eine Social Hour für den Verwaltungsrat und die Gäste, um mehr darüber zu erfahren, was es braucht, um das Museum zu leiten. Beachten Sie, dass die Öffentlichkeit danach gebeten wird, das Forum zu verlassen, damit sich die Mitglieder privat treffen können. Einige Male im Monat werden Dine-Outs angeboten, um das Museum zu unterstützen. Ein Teil des Erlöses fließt in das Museum und dessen täglichen Betrieb. Diese werden auf der Museumswebsite für Interessenten aktualisiert.

Shopping

Der Souvenirladen im Wildgeflügelmuseum bietet eine einzigartige Auswahl an Souvenirs, die Sie während Ihres Besuchs erwerben können. Lockvögel, Vogelschnitzereien, Nachtlichter, Ledertaschen, Spazierstöcke und Drachen lassen jeden Besuch in den Räumlichkeiten zu einem unvergesslichen Abschluss werden. Die Einnahmen fließen in die Unterstützung des Museums und seines Betriebs.

Atlantisches Wildgeflügel-Heimatmuseum, 1113 Atlantic Avenue, Virginia Beach, VA, Telefon: 757-437-8432

Weitere Aktivitäten in Virginia Beach