Zu Erledigende Dinge Memphis, Tennessee: Beale Street

Die Beale Street befindet sich in Memphis, TN, und ist als „Heimat des Blues“ bekannt. Besucher der historischen Beale Street können eine Vielzahl von Veranstaltungen, Clubs, Restaurants und anderen Attraktionen genießen, die die Straße berüchtigen. Die Beale Street war die große Szene in Memphis während der tosenden 20 mit ihrer Karnevalsatmosphäre. Theater, Nachtclubs, Läden, Leihhäuser, Restaurants und heiße Musik blühten zusammen mit Laster wie Trinken, Prostitution, Glücksspiel, Voodoo und Mord. Nächte würden Stetson Hüte und Boxback Anzüge fangen, die mit Overalls gesellig sind.

Das Unternehmen

Jugendliche Frauen stolzierten die Straße entlang, während Spieler in den Bars auf einen leichten Zugang warteten. Wenn die vom Spieler markierte Person den Karten und Würfeln entkam, wurde sie möglicherweise das nächste Opfer von Little Ora. Die Frau namens Little Ora war der beste Taschendieb von St. Louis nach New Orleans. Wenn er ihr entkommen würde, könnte er seinen Abend bei PeeWees Besuch mit den Musikern verbringen, Billard spielen oder sich den Voodoo-Schutz vor Mary the Wonder sichern.

Die Straße war gegen Abend voll. Nur einen Block zu Fuß zu gehen, kann schon einen Umweg über eine Medizinshow bedeuten und anzuhalten, um dem Bluesmann zuzuhören, der auf der Straße umherwandert und um Geld und Geld spielt. Flaschenwhisky wurde von Maschinengewehr Kelly aus einem Wäschekorb verkauft, bevor er die Leiter des organisierten Verbrechens erklomm. Der Monarch, ein Club auf der Straße, hieß "Das Schloss der Vermissten", weil die Opfer von Schusswaffen den Bestatter in der Seitengasse loswerden konnten.

Im Palast und im Gänseblümchen gab es riesige Burlesque-Shows, das Eckcafé? Verkaufte warme Snoot-Sandwiches, Memphis-Krug-Bands spielten im Park, und auf Gayoso, einem Häuserblock weiter, war das Rotlichtviertel mit Storyville in New Orleans identisch.

Dinge zu tun / Sehenswürdigkeiten

In der Beale Street befinden sich mehrere Nachtclubs und historische Sehenswürdigkeiten in Memphis, TN.

Beale Street Brass Noten Walk of Fame- Die Bürgersteige in der Beale Street sind mit Plaketten mit den Namen von Komponisten, Discjockeys, Musikern, Musikförderern und Promotern versehen, die für die Geschichte der Straße und ihrer Musikszene von Bedeutung waren. Einige dieser berühmten Persönlichkeiten sind Peter Guralnick, Alberta Hunter, Elvis Presley, Lillie Mae Glover, Justin Timberlake, Reverend W. Herbert Brewster, Johnny Cash und die Blues Brothers.

Handlicher Park- Der öffentliche Park befindet sich in der Beale Street in der Third Street. Es enthält eine große Bühne und einen kleineren Bereich für Aufführungen. Diese Bereiche werden für Konzerte von mehreren tausend oder kleineren Gruppen genutzt. Die Veranstaltungen hier sind kostenlos und offen für alle, die teilnehmen möchten.

Ernest Withers Sammlung und Museum- Ernest Withers war aus Memphis und ein berühmter Fotograf. Er verbrachte sein Leben damit, Fotos von der Stadt zu machen, die er liebte. Dieses Museum ehrt seine unschätzbare Fotosammlung. Das im Museum befindliche Bildungs- und Kulturarchiv bietet einen genauen Überblick über die afroamerikanische Geschichte des 20. Jahrhunderts in Form von Fotos. Die Fotosammlung umfasst mehr als sechzig Jahre Geschichte im 20. Jahrhundert und dient Lehrern und Schülern als Lehr- und Lerninstrument.

WC Handy Home und Museum- „The Father of Blues“, mit bürgerlichem Namen WC Handy, war einer der einflussreichsten Songschreiber des Landes. Das Haus des Schriftstellers bietet dem Besucher einen Einblick in seine Anfänge.

Nachtclubs- Zu den Nachtclubs in der Beale Street zählen der BB King's Blues Club, der Club 152, der Club Handy und der Coyote Ugly Saloon.

Besondere Anlässe

In der Beale Street finden das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen für die ganze Familie statt.

KIX bei Beale- Dies ist eine altersgerechte Sommerkonzertreihe, die im Handy Park stattfindet.

Internationale Blues Challenge- Dies findet in den Wintermonaten des Jahres statt und umfasst Künstler aus der ganzen Welt. Es findet in den verschiedensten Clubs in der Beale Street statt und endet im Orpheum Theatre.

St. Patrick's Day Parade- In der Beale Street findet jedes Jahr die Parade zum St. Patrick's Day statt.

Beale Street Wine Race- Lokale Restaurants und Barkeeper nehmen an vier Veranstaltungen in der Beale Street teil.

Schreckensnächte auf Beale- In der Beale Street finden Kostümwettbewerbe in ihren Clubs statt. Anschließend kämpfen die Gewinner der einzelnen Clubs um Mitternacht im Handy Park um einen Hauptpreis. In der Beale Street findet auch der jährliche Memphis Zombie Walk statt, um Lebensmittel für die Food Bank zu sammeln.

Shopping

Die Beale Street bietet Geschäfte, die alle Besucher interessieren. Einige dieser Geschäfte sind der Blues City General Store, der Beale Street Gift Shop, A. Schwab, Tater Reds und viele weitere einzigartige Geschäfte.

Restaurant

In der Beale Street finden Sie eine Vielzahl von Restaurants. Einige davon sind Lews Blew Note Bar und Grill, Blues City Caf? Und das Hard Rock Caf ?.

203 Beale Street, Suite 300, Memphis, TN 38103, Telefon: 901-526-0974

Weitere Aktivitäten in Memphis