Trinkgeld In Mexiko

Mexiko wird von vielen Reisenden wegen der hellen und farbenfrohen Städte, Festivals, Dschungel, Küche und Strände des Landes bevorzugt. Es ist auch ein großartiges Ziel für diejenigen, die nach historischen und kulturellen Attraktionen suchen. Es ist nicht verwunderlich, dass Sie selbst darüber nachdenken, nach Mexiko zu reisen.

Als Tourist müssen Sie lernen, wie man in Mexiko Trinkgeld gibt. Diese Kurzanleitung enthält die Grundlagen zum Trinkgeld in Mexiko.

Allgemeine Regeln

Die meisten Servicemitarbeiter in Mexiko sind der Gewohnheit des Trinkgeldes stark ausgesetzt und erwarten, dass sie diese erhalten. Niemand wird dich bekämpfen, wenn du vergisst oder entscheidest, kein Trinkgeld zu geben, aber dein Server wird schlecht über dich denken.

Mexiko gehört zu jenen Ländern, in denen eine überwältigende Zahl von Beschäftigten im Dienstleistungssektor einen geringen Lohn verdient und daher auf Trinkgelder angewiesen ist, um einen anständigen Lebensstil aufrechtzuerhalten. Trinkgelder sind für sie mehr als nur Boni. Sie sind ein Bedürfnis.

Geben Sie immer ein Trinkgeld, da die Guthabengebühren möglicherweise nicht direkt an Ihren Server oder Ihre Begleitperson weitergeleitet werden.

Es ist in Ordnung, ein Trinkgeld in US-Dollar zu geben, aber USD-Münzen können nicht direkt in Pesos, die Währung in Mexiko, umgetauscht werden. Um sicher zu gehen, sollten Sie Münzen mit Pesospitze in Ihrer Tasche oder Handtasche bereithalten.

Unterkunft

Einige Resorts, insbesondere All-Inclusive-Resorts, haben ein Trinkgeldverbot. Fragen Sie unbedingt das Personal, ob Trinkgelder erlaubt sind.

Concierges sind hauptsächlich in superteuereren Hotels üblich, daher ist der hohe Trinkgeldbetrag für sie nicht überraschend. Tipp der Concierge 50 zu 150 Pesos für außergewöhnliche Arbeit.

Bellhops erhalten in der Regel von den Gästen 25- bis 50-Pesos, wenn sie mit Taschen helfen und sie in ihre Zimmer bringen. In der Zwischenzeit erhalten Träger in den meisten Fällen 10-20-Pesos für jede Tasche.

Geben Sie Ihrem Housekeeping-Team täglich 25 in 50 Pesos. Beachten Sie, dass Sie pro Tag ein Trinkgeld geben müssen, da es sich möglicherweise nicht immer um dasselbe Personal handelt. Tipp: Lassen Sie das Geld auf Ihrem Bett oder auf dem Nachttisch in einem Umschlag.

Ess- und Trinkplätze

In einigen Restaurants ist eine Servicegebühr in der Rechnung enthalten, in einigen überhaupt nicht und in einigen nur für Partys, die größer als ein Standardtisch sind. Der übliche Bereich liegt jedoch zwischen 10% und 20%, wenn kein Trinkgeld in der Rechnung enthalten ist.

In Bars geben die Kunden dem Barkeeper in der Regel ein Trinkgeld in Höhe von 10% bis 15% der Gesamtrechnung oder in Höhe von 10 bis 20 Pesos pro Getränk. Gleiches gilt für Getränke, die an Bars in All-Inclusive-Resorts in Mexiko bestellt werden.

Einige Reisende geben immer noch ein Trinkgeld in preiswerten Restaurants und sogar in Imbissständen. Dies ist eine seltene Praxis, die selten erwartet, aber mit Sicherheit geschätzt wird.

Transport

Taxifahrer in Mexiko sind nicht häufig Trinkgeld. Sie können jedoch gerne 10-Pesos geben, wenn diese beim Tragen Ihrer Taschen helfen oder andere Dinge tun, die außerhalb ihrer Pflicht liegen. Sie können den Fahrpreis auch einfach auf den nächsten anständigen und geraden Betrag aufrunden.

Flughafenshuttle-Fahrer müssen keine Trinkgelder erhalten, aber Sie können ihnen den gleichen Betrag geben, den Sie einem Taxifahrer für die Hilfe mit Ihrem Gepäck geben würden.

Guided Tours

Die allgemein akzeptierte Menge an Trinkgeldern für Reiseleiter beträgt 10% bis 20% der Gesamtkosten, wenn es sich um eine Tagestour handelt. Diese können sich natürlich noch ändern, je nachdem, ob Sie Teil einer großen Gruppe sind oder auf einer privaten Tour, Ihrem Fahrzeug usw.

Wenn es sich um eine große Tour handelt, geben Sie für jede Person täglich einen Tipp zwischen 50- und 70-Peso ein. Sie können weitere hinzufügen, wenn der Reiseleiter gleichzeitig als Fahrer für die Tour fungiert.

Andere

In Mexiko arbeiten einige Bagger von Lebensmittelgeschäften nur für Trinkgelder. Die üblichen Beträge sind 1- oder 2-Pesos für jede Tasche oder 10- bis 20-Pesos, wenn sie die Taschen zu Ihrem Fahrzeug bringen.

Friseure erhalten in der Regel ein Trinkgeld in Höhe von 15% der Gesamtrechnung für eine gut erledigte Arbeit.

Mitarbeiter von Spas erhalten in der Regel 15% bis 20% als Trinkgeld, wenn sie nicht zur Endabrechnung hinzugefügt werden. Lassen Sie das Trinkgeld an der Rezeption, vorzugsweise in einem Umschlag.

Trinkgelder sind in Mexiko weit verbreitet, und wir empfehlen, dass Sie sich vorher darauf vorbereiten, indem Sie Pesomünzen bereithalten, bevor Sie überhaupt in diesem schönen, sonnigen Land landen. Zögern Sie nicht, großzügig zu sein, wenn Sie einen großartigen Service belohnen, denn Ihr Geschenk wird mehr als geschätzt.