Insel Vahine In Französisch-Polynesien

Es gibt viele Reiseziele, deren ursprünglicher Charme und Schönheit im Namen des Wachstums und der Entwicklung verloren gehen. Dies ist definitiv nicht der Fall bei Vahine Island in Französisch-Polynesien. Die abgelegene Lage des Resorts und die begrenzten Unterkünfte gewährleisten die Privatsphäre der Gäste und ermöglichen es den Mitarbeitern, ein sehr hohes Serviceniveau aufrechtzuerhalten, was es zum perfekten Versteck für Paare macht. Zu den Aktivitäten im Resort zählen Schnorcheln, Windsurfen, Kajakfahren und Volleyball.

Genießen Sie ein bisschen Abenteuer auf Ihrer Hochzeitsreise und mieten Sie ein kleines Motorboot und erkunden Sie die Lagune und deren "Motus" (kleine Barriereinseln). Tauchen ist in Tahaa oder Raiatea möglich und Hochseefischen kann ebenfalls arrangiert werden.

Zimmer & Suiten

Das Anwesen verfügt nur über 9-Bungalows, drei Überwasser-Bungalows (im lokalen Stil) an der Lagune und sechs Strand-Tarife. Buchen Sie eine der Überwassersuiten.

Wo man essen

Das Restaurant serviert Gerichte, die eine Synthese aus lokaler und traditioneller Ferench-Küche darstellen. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden im Restaurant serviert. Probieren Sie das mit Tahaa-Vanille gewürzte Mahi-Mahi-Steak, serviert mit Igname-Chips (ein lokales Wurzelgemüse) oder das Hühnchen vom Bauernhof, gefüllt mit Pota (ein grünes Blattgemüse) und cremiger Curry- und Kokossauce.

Wie Sie zu uns kommen

Fliegen Sie nach Tahiti und dann nach Bora Bora oder Raitea und schließlich weiter nach Tahaa. Nehmen Sie von Tahaa aus eine 30-minütige Bootsfahrt nach Vahine. Alternativ können Sie mit dem Hubschrauber von Bora Bora fliegen.

Bungalows ab € 411 pro Nacht. Das Resort bietet viele Sonderangebote. Informieren Sie sich online über die aktuellen Angebote.

Lage:, Insel Vahine, Französisch-Polynesien, 689-656738