Waco, Tx Dinge Zu Tun: Cameron Park Zoo

Der Cameron Park Zoo in Waco, Texas, ist ein zoologischer Park, in dem fast 52-Tierbewohner leben, die mehr als 2,000-einheimische und internationale Arten vertreten. Der Cameron Park Zoo war die Vision einer Gruppe von Wildlife-Enthusiasten aus dem Waco-Gebiet in den 300s, die einen zoologischen Park schaffen wollten, der als Naturerziehungseinrichtung und Erholungsraum für die Freiluftgemeinde dient.

Das Unternehmen

Der Park wurde ursprünglich in 1955 als Central Texas Zoological Park eröffnet, der im unentwickelten Stadtpark Cameron Park (416-Morgen) an den Ufern der Flüsse Bosque und Brazos angelegt wurde. In 1981 wurde ein Master-Renovierungsplan für den Zoo entwickelt, um seine Lebensräume und Bildungseinrichtungen zu erweitern, der den Zoo in einen zuvor unbebauten Bereich von 52 im Cameron Park verlegte. Die Finanzierung des Plans wurde in Form einer landesweiten Anleihe in 1989 genehmigt, und die neue Zooeinrichtung wurde im Juli von 1993 offiziell für die Öffentlichkeit geöffnet.

Dauerausstellungen und Tiere

Der Cameron Park Zoo wird heute von der gemeinnützigen Organisation Cameron Park Zoological and Botanical Society betrieben und ist eine der Hauptattraktionen im Cameron Park. Von den Kalksteinfelsen des Parks bietet sich Besuchern ein atemberaubender Blick auf das nahe gelegene Waco. Als akkreditierte Einrichtung des Verbandes der Zoos und Aquarien ist der Zoo Mitglied des Weltverbandes der Zoos und Aquarien und bietet der Waco-Community eine Vielzahl von Programmen für Bildung und Naturschutz. Mehr als 1,700-Tiere werden im gesamten Park in Innen- und Außenhabitaten ausgestellt und repräsentieren mehr als 300-einheimische und nicht-einheimische Arten aus dem Südwesten der USA und der ganzen Welt.

Die Ausstellungsbereiche im gesamten Park zeigen eine Vielzahl von Arten aus Amerika, Europa, Asien und Afrika, unterteilt nach Artengruppen und internationalen Ökosystemgebieten. Eine große Holzterrasse und ein Seegebiet begrüßen die Besucher am Parkeingang als Teil der Gibbon Island Exponat, das ein Paar Weißhandgibbons zeigt. Der Nationalvogel der Vereinigten Staaten wird in angezeigt Weißkopfseeadler Habitat, während der neue Brazos Flussland Der Ausstellungsbereich zeigt die einheimische Tierwelt der Region Texas in einer Reihe von Lebensräumen. Ein 50,000-Gallonen-Meerwasseraquarium in der Ausstellung ähnelt einer versunkenen spanischen Galeone, die frühen spanischen Entdeckern im Südwesten der Vereinigten Staaten huldigt und eine Vielzahl von Küstenvögeln und Amphibienarten zeigt. Andere Bereiche der Ausstellung rekonstruieren die Regionen Piney Woods, Blackland Prairie, Cross Timbers und High Plains des Staates und zeigen einheimische Arten wie Jaguare, Schwarzbären, Kojoten, Bisons und Flussotter.

Die Parks Südamerikanische Ausstellung zeigt Galapagosschildkröten, Capybaras, Königsgeier und Sonnenkegel, während ein Afrikanische Savanne Hier leben die Giraffen, Löwen, Erdmännchen, Kudus und Dik-Diks des Parks. Bei der Asiatischer Wald Ausstellung, Komodo-Drachen, Orang-Utans und Sumatra-Tiger können von einem erhöhten Pfad mit Blick auf einen Wasserfall und einen traditionellen japanischen Tempel sowie an der Ausstellung am Ausgang des Zoos gesehen werden. Lemur IslandEs werden einheimische Madagaskar-Arten gezeigt, darunter Katta, Rotkrause und Slaters blauäugige schwarze Lemuren. Das Cameron Park Zoo Herpetarium Die Einrichtung zeigt auch viele der Schlangen-, Krokodil-, Eidechsen- und Amphibienarten des Zoos, darunter Anakondas, retikulierte Pythons, Puffaddierer und Klapperschlangen mit westlichem Diamantrücken.

Für junge Besucher stehen im gesamten Park zwei Spielplätze zur Verfügung, darunter der Jungle Jims Spielplatz innerhalb des asiatischen Lebensraums, der ein interaktives Spritzwasserspiel mit den Orang-Utans des Parks anbietet. Grammy Nells Spielplatz Es werden auch tägliche Tierpräsentationen im Story Stump und Spielgeräte mit Tiermotiven in einem naturalistischen Garten angeboten. EIN Zootique In der Unterkunft finden Sie auch einen Souvenirladen mit Spielzeugen, Souvenirs und Multimedia-Inhalten zum Thema Natur sowie eine Reihe von Verkaufsständen, in denen Speisen und Getränke verkauft werden.

Laufende Programme und Ausbildung

Zusätzlich zum normalen Besuchereintritt bietet der Cameron Park Zoo Bildungsreisen für Grundschüler und Schüler der Sekundarstufe an, bei denen die Lehrplananforderungen von Texas in die Erkundung von Lebensräumen und in Workshops einbezogen werden. Lehrmaterialien für selbstgeführte Schulgruppenbesuche sind ebenfalls an der Parkinformation und auf der Website erhältlich. Ein Zoo Mobile bietet mobile Lernmöglichkeiten, während In-Classroom-Outreach-Programme die Möglichkeit bieten, Parktiere zu treffen und zu begrüßen. Das jährliche öffentliche Programm umfasst ein Sommercamp für Kinder, Veranstaltungen zur Familiengeschichte und Nachtausflüge zum Zoo Snooze. Geburtstagsparty-Pakete können auch direkt im Zoo für junge Besucher gebucht werden, die ihre Geburtstage in der Einrichtung feiern möchten. Alle Partygäste erhalten Eis- und Partygeschenke, und auf einem der Kinderspielplätze des Parks werden geplante Spielzeiten angeboten.

1701 N 4th St, Waco, TX 76707, Telefon: 254-750-8400

Weitere Aktivitäten in Waco