Wales Zu Erledigen: Snowdon Mountain Railway

Die Snowdon Mountain Railway fährt von der Stadt Llanberis in Wales aus und ist die einzige Schmalspurbahn mit Zahnstangenantrieb in Großbritannien, die touristische Ausflüge zum höchsten Gipfel von Wales anbietet. Der ursprüngliche Vorschlag für eine Personenbahn, die die Stadt Llanberis mit dem Gipfel des Snowdon Mountain verbindet, wurde in 1871 dem Parlament vorgelegt und knüpfte an frühere Diskussionen über eine Ausweitung des Betriebs der Londoner und der Nordwestbahn an.

Das Unternehmen

Der Vorschlag wurde für zwei Jahrzehnte auf Eis gelegt, da ein örtlicher Grundbesitzer aus Snowdon Einwände hatte. Er wollte das Gebiet, das jetzt den Snowdonia-Nationalpark umfasst, von der industriellen Entwicklung unberührt lassen. In 1893 wurde jedoch die Genehmigung erteilt, das Projekt fortzusetzen. Da das für das Projekt erforderliche Land direkt von einem Privatmann an die Londoner und Nordwest-Eisenbahngesellschaft abgetreten wurde, war keine weitere Zustimmung des Parlaments erforderlich, um die Entwicklung der Eisenbahn fortzusetzen. Der Bau der Eisenbahn wurde von den Chefingenieuren Douglas und Andrew Fox überwacht und zwischen Dezember von 1894 und Februar von 1896 zu einem Endpreis von 63,800 für das Unternehmen abgeschlossen. Die Linie wurde am Ostertag 1896 offiziell für den Personentransit eröffnet. Obwohl ihr Betrieb vorübergehend aufgrund einer Entgleisung am Eröffnungstag unterbrochen wurde, blieb sie eine beliebte Passagierroute durch die frühen 1940. Der Dienst wurde während des Zweiten Weltkriegs vorübergehend eingestellt, wobei der normale Dienst in 1946 wieder aufgenommen und bis in das 21-Jahrhundert hinein fortgesetzt wurde.

Routen und Tickets

Heute ist die Snowdon Mountain Railway die einzige noch existierende öffentliche Zahnradbahn in Großbritannien, die seit mehr als einem Jahrhundert im Gebiet von Nordwales verkehrt. Die Eisenbahn befindet sich derzeit im Besitz von Heritage Great Britain, einem der größten britischen Tourismusanbieter, und bedient jährlich mehr als 130,000-Passagiere. Als wichtiges walisisches Kulturdenkmal wurde die Route im Laufe des 20. Und 21. Jahrhunderts in Film und Literatur erwähnt, insbesondere als Inspiration für die Culdee Fell Railway in Reverend W. Awdry's Eisenbahn-Serie Bücher.

Die gesamte Bahnstrecke erstreckt sich über ungefähr 4.7 Meilen und erstreckt sich vom Ausgangspunkt in Llanberis bis zum Endpunkt auf dem Gipfel des Snowdon Mountain im Snowdonia-Nationalpark. Es ist bekannt für seinen beständigen Betrieb unter einigen der rauesten Wetterbedingungen des Vereinigten Königreichs. Die Betriebssaison erstreckt sich von Mitte März bis Ende Oktober, mit Ausnahme von Tagen, an denen der Zugang zum Gipfel witterungsbedingt nicht möglich ist. Eine einspurige Strecke befördert einspurige Züge mit einer durchschnittlichen Steigung von 12.7% zum Gipfel von Snowdon, wobei die steilsten Streckenpunkte eine Steigung von bis zu 18.2% erreichen. Die Fahrgäste können an ihrem Ausgangspunkt an der Llanberis Station einsteigen, die zwei Bahnsteige bietet, oder an einem der fünf Zwischenstationen an der Waterfall Station, der Hebron Station, der Halfway Station, dem Rocky Valley Halt oder der Clogwyn Station, die als Endstation des Zuges dient während der Frühlingsmonate. Eine sechste Zwischenstation, die Waterfall Station, ist dauerhaft geschlossen, bot jedoch früher einen malerischen Blick auf einen nahe gelegenen Wasserfall und einen Fluss. Die Endstation der Eisenbahn befindet sich an der Summit Station, die eine Höhe von 3,140 Fuß erreicht, von denen nur 68 Fuß den Gipfel des Berges erreichen.

Tickets für Ausflüge können direkt am Bahnhof oder im Voraus per Telefon oder E-Mail gekauft werden. Die Passagiere werden gebeten, mindestens eine halbe Stunde vor Abflug anzureisen, um reservierte Tickets zu erhalten. Alle Tickets sind nicht erstattungsfähig. Daher wird den Passagieren empfohlen, vor dem Kauf die Wetterbedingungen zu überprüfen. Die Tarife gelten für Erwachsene, Kinder und Passagiere mit Behinderungen. Frühbucherpreise können im Voraus gebucht werden. Spezielle Gruppentarife sind auch für Gruppen von 25 oder mehr verfügbar, wenn Sie sich mindestens einige Tage vor dem gewünschten Ausflug telefonisch oder per E-Mail an die Bahn wenden. Alle Zugwaggons sind barrierefrei, Fahrgäste mit besonderen Mobilitätsbedürfnissen sollten sich jedoch vor Ausflügen an die Bahn wenden, um individuelle Unterkünfte zu erhalten.

Die Llanberis Station bietet eine Vielzahl von Annehmlichkeiten für Besucher, darunter Boutiquen und Geschäfte im viktorianischen Stil sowie Speisen und Getränke in den Restaurants Station Buffet und Platform Grill. Ein Filmtheater zeigt auch Dokumentationen über die Geschichte der Eisenbahn und des Naturgebiets Snowdon Summit. Komplette Exkursionen dauern ungefähr zweieinhalb Stunden, wobei ein 30-minütiger Zwischenstopp auf dem Gipfel die Erkundung des Snowdonia-Nationalparks ermöglichte. An der Endstation Snowdon befindet sich auch das Hafod Eryri Visitor Centre, das Besuchern Annehmlichkeiten wie Toiletten und Erfrischungen bietet. Zum Frühlingsservice nach Clogwyn gehört eine halbstündige Pause mit freiem Blick auf die Berge. Die Clogwyn Station bietet jedoch keine Annehmlichkeiten für Passagiere.

Llanberis, Caernarfon LL55 4TY, UK, Telefon: + 44-84-44-93-81-20

Weitere Aktivitäten in Wales