Washington State Zu Erledigen: Pelindaba Lavender Farm

Die Pelindaba Lavender Farm ist einer der führenden Lavendelpflanzenzüchter, Hersteller von Lavendelprodukten und Destillatoren für ätherische Lavendelöle. Die wunderschöne Farm auf der Insel San Juan ist auf ästhetisch und ökologisch höchstem Niveau tätig. Die Blumen auf dem Bauernhof werden auf den eigenen biologisch zertifizierten Lavendelfeldern kultiviert und extrahieren ätherische Öle aus den Lavendelblumen in der hauseigenen Brennerei.

Vor Ort wird eine breite Palette an Haushalts-, therapeutischen, Körperpflege-, Haustierpflege-, botanischen und kulinarischen Produkten aus den ätherischen Ölen und Blumen der Lavendelpflanzen der Farm handgefertigt. Das vertikal integrierte Modell der nachhaltigen Landwirtschaft von Pelindaba Lavender Farm ermöglicht es dem Unternehmen, das von ihnen genutzte Land vor der weiteren Entwicklung zu bewahren, Beschäftigungsmöglichkeiten für andere Bewohner der Insel zu schaffen, das Land vor Verschmutzung zu schützen und sowohl Besuchern als auch Besuchern ein natürlich schönes Ziel zu bieten Inselbewohner gleichermaßen.

Die beste Zeit des Jahres, um die Pelindaba Lavendelfarm zu besuchen, ist von Juli bis August, wenn die Lavendelfelder ihren "Höhepunkt der Purpur" erreicht haben. Von Mai bis Oktober gibt es auf dem Hof ​​jedoch noch viel zu sehen und zu erleben. Es wird empfohlen, dass Gäste, die die Lavendelfarm besuchen, mindestens ein bis zwei Stunden damit verbringen, das Gelände zu erkunden. Besucher können durch die Lavendelfelder gehen; Nehmen Sie an einer von Stephen Robins, dem Gründer und Eigentümer der Pelindaba Lavender Farm, geleiteten Farmtour von Juli bis zum Labor Day teil und stöbern Sie in mehr als zweihundert Lavendelprodukten, die vor Ort im Gatehouse Farm Store der Farm hergestellt werden.

Die Gäste können auch mehr als fünfzig Sorten verschiedener Lavendelpflanzen entdecken, die auf dem Bauernhof im Demonstrationsgarten kultiviert wurden. Diese Pflanzen beginnen Anfang Mai zu blühen, einige Lavendelsorten blühen noch im Oktober. Ein Besuch der Brennerei vor Ort sowie der Exponate bieten den Besuchern die Möglichkeit, zu erfahren, wie das ätherische Öl von Lavendelpflanzen destilliert wird, und sich über die vielfältigen und vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten des ätherischen Lavendelöls zu informieren.

In den Monaten Juli und August können die Gäste in der Handwerkswerkstatt ihr eigenes Lavendelhandwerk herstellen oder ihre eigenen Lavendelsträuße auf dem Schneidefeld der Farm ernten. Die Baumschule in der Pelindaba Lavender Farm bietet Besuchern die Möglichkeit, eine Auswahl von Lavendelpflanzen nach ihrem Besuch mit nach Hause zu nehmen. Wenn Sie Erfrischungen benötigen, sind Kekse, Eis, Eistee und Lavendel-Limonade erhältlich. Alternativ können Sie Ihr eigenes Picknick mitbringen.

Die Pelindaba Lavender Farm setzt sich durch ihr vertikal integriertes, nachhaltiges Landwirtschaftsmodell für die Erhaltung von Ackerland auf der wunderschönen Insel San Juan ein. Ziel der Farm ist es, das Land vor der weiteren Entwicklung sowie vor Verschmutzung zu schützen und einen Ort zu schaffen, an dem andere die natürliche Schönheit der Insel genießen können. Pelindaba verpflichtet sich auch, für die Herstellung aller seiner Produkte ausschließlich eigene Lavendelblüten aus biologischem Anbau zu verwenden. Das Unternehmen destilliert auch seine eigenen ätherischen Öle nach dem gleichen organischen und lokalen Ethos.

45 Hawthorne Lane, Friday Harbor, Washington, Telefon: 360-378-4248

Weitere Aktivitäten in Washington