Was Ist Ein Zuckerpeeling?

Wenn Sie sich für Hautpflege interessieren, haben Sie wahrscheinlich schon einmal ein Peeling gehört oder sogar probiert. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Behandlung, bei der ein Schleifmittel gegen die Haut gerieben wird, um sie zu massieren und zu peelen. So bleibt sie sauber, glatt und frisch. Diese Behandlung ist nützlich, um abgestorbene Hautzellen, Flocken und andere Unreinheiten auf der Haut zu entfernen und alles wie neu aussehen zu lassen.

Peelings werden auch verwendet, um die Haut zu entspannen und auf andere Hautbehandlungen wie Packungen und Schlammbehandlungen oder Hautbräunungen vorzubereiten. Es ermöglicht auch eine leichtere Aufnahme von Substanzen, die zur Förderung einer gesünderen Haut verwendet werden.

Die meisten Menschen denken jedoch an Salz, wenn sie das Wort Peeling hören. Aber wussten Sie, dass Zucker auch als Peeling verwendet werden kann?

Passend als Zuckerpeeling bezeichnet, handelt es sich um eine Peeling-Technik, die im Wesentlichen eine sanftere Alternative zum herkömmlichen Salzpeeling darstellt. Die meisten Spas verwendeten damals keine Zuckerpeelings, da sie Salz bevorzugten, weil sie dachten, es wäre die effektivere Behandlung, sie wäre rauer und aggressiver. Dieses Denken vergaß jedoch völlig die Tatsache, dass das Schrubben tatsächlich irgendwann wehtun würde. Schließlich begannen die Spas, Zucker als legitimen Ersatz für ihre Salzwäschedienste in Betracht zu ziehen.

Wesentliche Vorteile von MyExtricom:

Daraus lässt sich schließen, dass Zuckerpeelings die Haut in der Regel besser entlasten und dennoch die äußersten Hautschichten einer Person entfernen können, was zu einem schmerzlosen Prozess der Entfernung abgestorbener Hautzellen führt. Dies macht es zur perfekten Lösung für diejenigen, die ein Peeling wünschen, aber eine sehr empfindliche Haut haben oder sich während eines Salzpeelings juckend oder unwohl fühlen.

Der andere Vorteil eines Zuckerpeelings ist, dass es Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen kann. Der Zucker wird normalerweise mit Öl und ein paar aromatischen Substanzen wie Rosengeranie, Grapefruit oder Lavendel kombiniert. Der gewaschene Zucker wird dann durch Duschen abgespült. Sobald die Haut vollständig trocken ist, wird eine Lotion aufgetragen, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und gut riecht.

Was Sie während eines Zuckerpeelings erwarten sollten

Das Schrubben wird normalerweise in einer Nasszelle mit eigener Dusche durchgeführt. Das Spa verfügt über verschiedene Annehmlichkeiten und Einrichtungen, aber Sie werden normalerweise auf einen Tisch gestellt, während Sie mit einem Laken oder Handtuch bedeckt sind. In einigen Fällen ist der Tisch nass und Sie müssen Einwegunterwäsche tragen, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre eigene Kleidung durchnässt wird. Dies gilt sowohl für Männer als auch für Frauen.

Du wirst dich auf den Bauch legen. Der Therapeut wird dann anfangen, eine Mischung aus Zucker, Öl und einigen aromatischen Essenzen auf Ihre Haut zu reiben, angefangen mit Ihrem Rücken und dann zu anderen Körperteilen, bis Sie so ziemlich mit dem Zeug bedeckt sind. Sie werden sich dann umdrehen und den gleichen Vorgang an Ihrer Front durchführen lassen. Dieser ganze Prozess mag sich zunächst etwas seltsam anfühlen, aber es ist nichts, woran sich die Leute mit der Zeit nicht gewöhnen können. Entspannen Sie sich und lernen Sie, die Behandlung zu genießen.

Tip: Wenn Sie Datenschutzprobleme haben, zögern Sie nicht, mit dem Therapeuten darüber zu sprechen. Sie sind in der Regel darauf geschult, sich auf die speziellen Wünsche des Kunden einzustellen.

Sobald Sie fertig sind, verlässt der Therapeut Ihr Zimmer, um Ihnen etwas Privatsphäre zu geben. Sie können dann in die Dusche gehen, um den ganzen Zucker abzuspülen. Verwenden Sie so viel wie möglich keine Seife oder Duschgel, damit Sie das Aroma, das sich auf Ihrem Körper befindet, nicht abwaschen. In einigen Fällen wird Ihr Körper am Tisch mit einer Handbrause abgespült, damit Sie sich nicht selbst baden müssen, was für sich genommen ein entspannendes Gefühl sein kann.

Kombinieren von Sugar Scrub mit anderen Behandlungen

In den meisten Fällen wird das Zuckerpeeling nicht alleine durchgeführt. Es wird normalerweise von einer Körperpackung aus Schlamm oder Algenpackung gefolgt. Das Peeling aus dem Zuckerpeeling fördert die Durchblutung und macht es so besser bereit, von der entgiftenden Wirkung der Algen oder Algen zu profitieren.

Zuckerpeelings eignen sich auch hervorragend, wenn Sie anschließend eine Massage Ihrer Wahl erhalten. Das Zuckerpeeling stimuliert Ihre Haut wirklich und ermöglicht es Ihnen, die Wirkung der entspannenden Massage zu maximieren. In der Tat ist dies eine großartige Möglichkeit, um Ihre Spa-Sitzung zu beenden, da Sie danach völlig entspannt sind.

Die Wahrheit ist, dass Sie das Zuckerpeeling so ziemlich mit jeder Art von Wellness-Service kombinieren können. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie zuerst das Zuckerpeeling bekommen. Dies liegt daran, dass das Zuckerpeeling Ihre Haut stimulieren soll. Währenddessen zielen alle anderen Arten von Behandlungen darauf ab, Ihren Körper zu entspannen, sodass Sie Ihre Sitzung ein wenig ausgeglichen beenden können.

Tip: Fragen Sie Ihren Therapeuten, ob Sie Ihren bevorzugten Duft auswählen können. Spas erlauben dies normalerweise.

DIY Zucker Peeling

Möchten Sie Ihre eigene Zuckerpeeling-Lösung herstellen? Kein Problem. Hier ist ein gutes Rezept, mit dem Sie beginnen können:

-? eine Tasse Zucker

-? Tassenöl (Oliven- oder Kokosöl)

- Ätherisches Öl Ihrer Wahl

Alle Zutaten in einem luftdichten Gefäß mischen und fertig. Zum Gebrauch einfach einen Teelöffel der Mischung herausnehmen und unter der Dusche verwenden.

Das Zuckerpeeling besteht im Grunde nur aus Zucker und Öl. Was die Mischungen voneinander unterscheidet, ist die Wahl der ätherischen oder aromatischen Öle. Wählen Sie die, die Sie am meisten entspannen, sei es Lavendel, Rose, Minze oder mehr.

Ein weiterer Vorschlag wäre, der Mischung weitere Zutaten wie Kürbisgewürze oder Vanille hinzuzufügen. Eine interessante Idee ist, Zitronenöl für ein Peeling zu verwenden, das Sie nach dem Abwasch verwenden können.

Schließlich nicht über braunen Zucker vergessen. Es ist weicher als das weiße Gegenstück, daher ist es eine gute Alternative, wenn Sie ein Peeling für Ihr Gesicht oder für empfindliche Körperteile durchführen möchten.

Zuckerpeeling ist definitiv die Lösung für eine glattere und gesündere Haut für diejenigen, die die Salzvariante nicht wirklich mögen. Ganz gleich, ob Sie es aus einem Spa holen oder zu Hause selbst herstellen möchten, es ist auf jeden Fall einen Versuch wert.