Wo Ist Singapur?

Die Tatsache, dass Singapur ein so günstiges Reiseziel ist, liegt vor allem an seiner kleinen Fläche in Asien. Es erstreckt sich über 277 Quadratmeilen und ist unglaublich kompakt, sodass Sie in kurzer Zeit viel von dem erleben können, was die Lion City zu bieten hat. Reisen nach Asien können eine überwältigende Erfahrung sein, da der Kontinent, der der größte der Welt ist, sowohl in seiner Größe als auch in seiner Kultur unerschütterlich groß ist. Wenn Sie in ganz Asien unterwegs sind, erwarten Sie lange Aufenthalte und äußerst verwirrende und anstrengende Reiserouten.

Erfahrene Rucksacktouristen schlagen vor, dass es besser ist, Ihren Urlaub in 24-Stunden-Häppchen zu unterteilen und mindestens einen Tag in einem asiatischen Reiseziel zu verbringen. Singapur ist definitiv einer der Orte, an denen Sie einen ganzen Tag verbringen können, wenn Sie wissen, wie.

Singapur hat einen der größten und verkehrsreichsten Flughäfen der Welt. Tatsächlich nutzen viele Menschen den Flughafen Changi als Transitpunkt zu anderen Zielen. Dies macht das Land zu einem idealen Ort für eintägige Besuche.

Das Gute an Singapur ist, dass es ein unglaublich organisierter Ort ist. Wenn Sie etwas suchen, werden Sie es leicht finden, wenn Sie nur fragen. Reisende haben keine Probleme damit gemeldet, das zu finden, wonach sie suchen, geschweige denn dorthin zu gelangen. Wenn es einen Nachteil gibt, dann ist dies ein ziemlich teurer Ort. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, den Stadtstaat in 24-Stunden zu besuchen, ohne die Bank zu sprengen.

Denken Sie daran, dass Kaugummi in Singapur verboten ist. Dies, zusammen mit vielen anderen Gesetzen, ist der Grund, warum der Ort so sauber und organisiert ist. Wenn Sie also ein Reisender sind, der gerne Kaugummi mitbringt, sollten Sie diese Gewohnheit ablegen, während Sie dort sind.

Während Singapur kompakt ist, beherbergt es viele Kulturen, wie die vielen indischen, chinesischen und malaysischen Stadtteile belegen, in denen alle Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund in Frieden leben. Diese Vielfalt hat es Singapur ermöglicht, die Heimat von vier Amtssprachen zu sein, nämlich Malaiisch, Tamilisch, Mandarin und Englisch. Tatsächlich können die meisten Singapurer mindestens zwei von ihnen sprechen.

Das Herumschleppen von Übergepäck, wenn Sie versuchen, Singapur an einem Tag zu bereisen, kann Sie nur verlangsamen. Zum Glück können Sie Ihre Sachen am Flughafen Changi abstellen. Sie berechnen $ 8 SGD für Gepäck bis zu 10 Kilo und $ 12 SGD für schweres Gepäck.

Sobald Sie bereit sind, werden Sie einen Weg finden wollen, um den Flughafen zu verlassen. Die U-Bahn ist bei weitem die günstigste Möglichkeit, um dies zu tun - nehmen Sie die direkte Linie zwischen dem Flughafen Changi und dem Farrer Park. Von dort sind Sie in der Nähe Ihrer ersten Station: Little India.

Mit so lebendigen und farbenfrohen Vierteln wie seiner Kultur werden Little India's wunderschöne Hindu-Tempel und verlockende Marktplätze definitiv die Kulisse für Ihr bevorstehendes Abenteuer bilden. Beginnen Sie den Tag richtig und frühstücken Sie in einem der erschwinglichen Restaurants im Mustafa Center. Schauen Sie sich einige der Souvenirs an, damit Sie sie nicht in letzter Minute später am Tag kaufen müssen. Natürlich können Sie den Ort nicht verlassen, ohne ein paar Tempel zu besuchen, und der Sri Veeramakaliamman-Tempel und der Sri Srinivasa Perumal-Tempel sind sehr zu empfehlen.

Little India liegt in der Nähe der folgenden Sehenswürdigkeit: China Town. Sehen Sie sich den Buddha Tooth Relic Temple an, in dem Sie eine 27-Fuß-Statue des Buddha sehen. In China Town befindet sich auch das höchste Wohngebäude der Welt, die Pinnacle Duxton Skybridge. Für nur $ 5 SGD erhalten Sie Zugang zu den atemberaubenden Ausblicken, die das Gebäude zu bieten hat. Verbringen Sie die Reste Ihrer Zeit auf dem Straßenmarkt - versuchen Sie nur, nicht den Überblick zu verlieren, da Sie sich leicht im Duft der traditionellen chinesischen Küche verlieren können, die die Luft erfüllt.

Ihre nächste Station wird mit arabischen Boutiquen, Straßenkunst und Restaurants gefüllt sein, in denen so viel Leben herrscht. Die Arab Street ist in der Tat einer der lebhaftesten und aufregendsten Orte in Lion City. Besuchen Sie das muslimische Viertel, die Haji und Bali Lanes und die Bussorah Street. Wenn Sie sich etwas entspannen möchten, schauen Sie doch mal bei einem arabischen Tee oder Kaffee vorbei.

Diese Gärten sind der perfekte Ort zum Atmen nach den letzten drei Zwischenstopps. Hier gibt es über 500,000-Pflanzen aus verschiedenen Teilen der Welt sowie den höchsten Indoor-Wasserfall der Welt. Hier können Sie einige wunderschöne Bilder machen, insbesondere auf dem OCBC Skyway, von dem Sie einen Panoramablick auf den Garten haben.

Etwa 12 Minuten von Vivo City entfernt (mit der Seilbahn) liegt Sentosa Island, wo weitere Panoramablicke auf Sie warten. Dieses Mal werden Sie mit weichen und sandigen Stränden verwöhnt, an denen Sie einfach Ihre Schuhe ausziehen möchten, um sich zu entspannen. Wenn Sie noch keine Gelegenheit hatten, zu Atem zu kommen, ist dies der richtige Ort.

Die Orchard Road ist definitiv eine der bekanntesten Straßen in Lion City und das Einkaufszentrum Singapurs. Wenn Sie etwas kaufen möchten, finden Sie es wahrscheinlich eher hier. Auch hier kann es leicht passieren, dass Sie an einem Ort wie diesem den Überblick verlieren. Versuchen Sie also, nicht zu viel einzukaufen, wenn Sie den Rest der Reise machen möchten.

In diesem Milliarden-Dollar-Komplex befinden sich Casinos, Restaurants, Clubs und sogar Wissenschaftsmuseen. Wählen Sie also die Haltestelle, die Sie am meisten interessiert. Natürlich sind sie alle einen Besuch wert, wenn Sie Zeit haben.

Wenn Sie Glück haben, erreichen Sie diese Haltestelle rechtzeitig zum Sonnenuntergang. Dies ist zweifellos der Ort, an dem Sie die schönsten Sonnenuntergänge beobachten können, die Sie je gesehen haben. Anschließend können Sie auf dem Dach ein paar Cocktails genießen und dabei die atemberaubende Aussicht auf die Bucht genießen. Es gibt auch eine spektakuläre Lichtshow jeden Tag bei 8: 00 PM.

Bleiben Sie in der Marina Bay - der Ort ist nur nachts voller Leben. Suchen Sie sich den schicksten Ort Ihrer Wahl aus und gehen Sie anschließend ins Clubbing oder Pubbing, wenn Sie möchten. Wenn Sie die Partyszene nicht mögen, können Sie auch in den vielen Straßenverkäufern Singapurs preiswertes, aber leckeres Streetfood genießen.

Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie den Shuttle, der Sie zum Flughafen bringt. Es fährt jede Stunde und kostet nur $ 9 SGD. Selbstverständlich sollten Sie Ihre Flüge von Singapur so spät wie möglich (oder vielleicht früh am nächsten Tag) gebucht haben.