Übernachtung In Tokio

Tokio, Japan, ist ein einzigartiger Ort, der Hotels mit großartiger Aussicht, Gourmet-Restaurants und historischen Sehenswürdigkeiten bietet. Die Stadt ist in verschiedene Bereiche unterteilt. Zum Beispiel ist Ginza bekannt für Shopping, Asakusa für historische Schreine. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahnen und Busse) ist es zwar einfach, die Stadt zu erkunden, aber wenn Sie zum ersten Mal in Tokio sind, ist es am einfachsten, ein Taxi zu nehmen. Sobald Sie in Ihrem Hotel angekommen sind, können Sie das U-Bahn-System studieren und die Stadt erkunden. Unsere Liste der besten Luxushotels in Tokio umfasst Romantik- und Familienhotels.

1. Park Hyatt Tokyo


Das Park Hyatt Tokyo ist ein elegantes Hotel im Stadtteil Shinjuku in Tokio, das als Kulisse für den Film Lost In Translation diente. Speziell in Auftrag gegebene Kunstwerke werden im gesamten Hotel ausgestellt, das sich wie eine luxuriöse Privatresidenz mit spektakulärer Aussicht anfühlt. Trainieren und buchen Sie eine Wellnessanwendung im Club on the Park, der einen Innenpool, einen Fitnessraum, Entspannungsbereiche und Behandlungsräume sowie ein Aerobic-Studio mit Panoramablick bietet. Fahren Sie zum Bahnhof Shinjuku, um Zugang zu Tokios Schienensystem zu erhalten, das Sie mit anderen Teilen der Stadt verbindet. Das Schienensystem mag etwas gewöhnungsbedürftig sein, ist jedoch die schnellste und kostengünstigste Option, um diese große Stadt zu erkunden.

Das Hotel verfügt über 177-Zimmer und -Suiten mit malerischer Aussicht und Designerausstattung. Das Hotel bietet verschiedene elegante gastronomische Einrichtungen, darunter den New York Grill und das japanische Restaurant Kozue. Die Zimmerpreise beginnen bei 48000 JPY, je nachdem, wann Sie gehen (+ 81 3 5322 1234).

2. Das Strings Hotel


Das Strings Hotel bietet eine unglaubliche Aussicht auf die Stadt von seinen Zimmern und Suiten. Das Hotel ist um einen riesigen Innenhof herum gebaut, in dem morgens ein köstliches Frühstücksbuffet aus einer offenen Küche serviert wird. Auch wenn Sie nicht im Hotel übernachten, ist das Frühstück ein Fest für die Sinne. Wählen Sie aus frischem Gebäck, Tees, Sushi, Suppen und anderen Köstlichkeiten. Das hoteleigene Fitnesscenter verfügt über Cardiogeräte mit Blick auf die Stadt, in denen Sie im Urlaub trainieren und die unglaubliche Aussicht auf die Skyline genießen können. Der Service im Hotel ist ausgezeichnet: vom schnellen Check-in. zuvorkommender und effizienter Zimmerservice.

Probieren Sie zum Abendessen das China Shadow Restaurant, das gehobene Küche in elegantem Ambiente serviert. Die Zimmer verfügen über raumhohe Fenster, durch die Sie das Leben in der Stadt beobachten können. Die Zimmerpreise im Hotel beginnen bei 50,000 Yen pro Nacht. Tokio ist eine großartige Flitterwochen-Destination, die Paaren eine Kombination aus Einkaufsmöglichkeiten, historischen Sehenswürdigkeiten und großartigen Restaurants bietet (+ 81-3-57831111).

3. Conrad Tokyo


Wenn Sie im Conrad Tokyo einchecken, können Sie sicher sein, dass Sie einen Fünf-Sterne-Service erhalten und vom hoteleigenen Spa, den Restaurants, Lounges und Bars aus einen spektakulären Blick auf das Wasser und die Stadt genießen können. Die Zimmer und Suiten des Hotels sind im modernen Stil eingerichtet und bieten ein minimalistisches Dekor, das Ihnen ein Gefühl von Raum gibt. Alle Unterkünfte verfügen über große raumhohe Fenster, durch die Sie tagsüber und nachts eine herrliche Aussicht genießen können. Fragen Sie nach einem der Zimmer in einer der oberen Etagen, um den Panoramablick auf Tokio und die Bucht zu genießen.

Besuchen Sie für eine unglaubliche Entspannung mit Blick auf die Stadt das Mizuki Spa und eine der exklusiven Anwendungen oder checken Sie in die geräumigen Suiten für Paare ein. Wählen Sie aus einem Behandlungsmenü, das Rituale, Gesichtsbehandlungen, Körperbehandlungen, Behandlungen für Männer und andere Dienstleistungen umfasst. Die geräumige Suite für Paare verfügt über zwei Behandlungstische und eine große Badewanne neben Fenstern mit Blick auf Tokio. Nehmen Sie sich vor und nach einer Behandlung ausreichend Zeit, um diesen unglaublichen urbanen Raum in vollen Zügen zu genießen. Die speziell entwickelten Rituale sind eine großartige Möglichkeit, den Jetlag zu überwinden und sich nach einem Tag in der Stadt zu entspannen. Lösen Sie Verspannungen und straffen Sie die Haut mit dem Tranquility Ritual. Verbessern Sie die Durchblutung von Beinen und Körper mit einem Reinheitsritual. Gönnen Sie sich ein Heiliges Naturritual, eine Ganzkörper-Anti-Aging-Behandlung. Das Fitnesscenter befindet sich auf der 29. Etage des Hotels und bietet große Fenster mit Stadtblick. Trainieren Sie morgens bei herrlicher Aussicht, engagieren Sie einen Personal Trainer, um bestimmte Fitnessziele zu erreichen, oder nehmen Sie an einem Yoga, Pilates- oder Ballettkurs im Aerobic-Studio teil.

VacationIdea.com Urlaubstipp: Laden Sie die kostenlose Conrad Concierge-App herunter und planen Sie Ihren Besuch mit der interaktiven App, die sowohl lokale Attraktionen als auch Serviceleistungen im Hotel umfasst. Sie können Ihre Spa-Behandlung buchen und per Knopfdruck ein Abendessen reservieren. Sie haben mehrere großartige Restaurants im Hotel. Das Kazahana bietet eine ausgezeichnete japanische Küche, in der Sie Gourmet-Sushi, Teppan und Kaiseki probieren können. Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete chinesische Restaurant China Blue serviert moderne chinesische Küche mit fantastischem Blick auf die Stadt und das Wasser. Ein einzigartiges Angebot im Restaurant ist ein begehbarer 8-Meter-Weinkeller. Die TwentyEight Lounge bietet abends Live-Musik und köstliche Cocktails. Die Zimmerpreise beginnen bei 40,500 Yen in der Nacht.

4. Mandarin Oriental, Tokio


Das Mandarin Oriental, Tokyo ist ein Luxushotel in der Nähe des Kaiserpalastes und der Tokioter Börse. Das Hotel bietet einen spektakulären Blick auf die Stadt von seinen Zimmern, dem Fünf-Sterne-Spa und den Restaurants. Das Hotel verfügt über 157-Zimmer und 21-Suiten, die zu den größten in Japan gehören. Die Zimmer und Suiten befinden sich auf den Etagen 38 und höher und bieten einen Panoramablick auf Tokio, Japan. Wenn Sie den spektakulärsten Stadtblick der Welt genießen möchten, während Sie sich verwöhnen lassen, besuchen Sie das Spa im Mandarin Oriental, Tokio. Die Anlage verfügt über unglaubliche Behandlungsräume mit raumhohen Fenstern mit Blick auf Tokio. Die Trockensauna hat eine Glaswand mit Blick auf die Stadt. Egal, ob Sie eine Behandlung tagsüber oder nachts buchen, Sie können die Vogelperspektive genießen.

Das Wellnesscenter befindet sich auf der 37-Etage und bietet vier Behandlungsräume und fünf geräumige Suiten mit atemberaubendem Blick auf die Skyline der Stadt. Im voll ausgestatteten Fitnesscenter können Sie alleine oder mit einem persönlichen Trainer trainieren. Der Schönheitssalon hilft Ihnen, sich auf wichtige geschäftliche Ereignisse und Hochzeiten vorzubereiten. Wählen Sie aus einem abwechslungsreichen Serviceangebot, das ganzheitliche Behandlungen, belebende Wärme- und Wassererlebnisse und Shiatsu-Massagen im Zimmer umfasst.

Das Hotel bietet eine große Auswahl an Restaurants und Bars. Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Signature serviert französisch inspirierte Küche. Sinn, der zeitgenössische kantonesische Küche anbietet; Ganztägig asiatisch inspirierte Küche im K'shiki, köstliches Sushi und großartige Aussichten im Sushi SORA; und italienisches Buffet im Ventaglio. In der Mandarin Bar erhalten Sie einige der besten Cocktails der Stadt. Genießen Sie asiatischen Tee in der Sense Tea Corner, Nachmittagstee in der Oriental Lounge und köstliche Desserts im Gourmet Shop. Das Hotel verfügt über eine private Hochzeitskapelle mit Platz für bis zu 90-Gäste. Ein spezialisiertes Team von Hochzeits- und Veranstaltungsplanern kann Ihnen bei der Planung der perfekten Hochzeit behilflich sein. Das Hotel bietet 16-Veranstaltungsorte für kleine oder große Hochzeiten. Der Ballsaal bietet Platz für 260-Gäste in elegantem Ambiente. Die Zimmerpreise beginnen bei JPY 45,000.

5. Palace Hotel Tokyo


Das neue Palace Hotel Tokyo liegt direkt gegenüber den wunderschönen Gärten des Kaiserpalastes und ist ein einzigartiger Zufluchtsort am Wassergraben mit einem luxuriösen französischen Spa. Das Design der Gästezimmer ist inspiriert von den imperialen Gärten mit modernen Möbeln, modernster Technologie und großen Fenstern mit Panoramablick. Die meisten Zimmer und Luxus-Suiten verfügen über Balkone und Terrassen, die sich perfekt für ein Frühstück mit Blick auf Tokio eignen. Nehmen Sie ein entspannendes Bad im offenen Badezimmer mit Badewanne direkt neben dem Fenster. Brauen Sie köstlichen japanischen Tee in einer traditionell hergestellten Teekanne aus Gusseisen und schlürfen Sie ihn in einer zarten handgefertigten Tasse.

Wenn Sie in einer Suite übernachten, haben Sie Zugang zur Club Lounge auf der 19th-Etage. Dort erhalten Sie eine Reihe exklusiver Vorteile wie Frühstücksbuffet, Nachmittagstee, abendliche Cocktails und Häppchen, separater Check-In- und Check-Out-Service und Kostenlose Nutzung eines privaten Tagungsraums. Die Unterkunft bietet luxuriöse 12-Suiten mit handgetufteten Teppichen mit grünen Motiven, Originalkunstwerken und deckenhohen Fenstern. Das von den Alpen inspirierte Evian Spa folgt den Prinzipien des ursprünglichen Spa im Evian Resort in Frankreich sowie asiatischen Heilmethoden.

Das City Spa verfügt über fünf Behandlungsräume und eine Spa-Suite für Paare und Partys. Kommen Sie vor Ihrer Behandlung an, um die 5-Sterne-Einrichtungen des Hotels zu genießen. Es gibt zehn Restaurants, in denen Sie im Wadakura unglaubliche japanische Küche probieren oder in einem eleganten Art-Deco-Ambiente speisen können. Sweets & Deli ist eine Gourmet-Konditorei, in der Sie einige der besten hausgemachten Schokoladen, Brote, Süßigkeiten und Backwaren probieren können. Die Zimmerpreise beginnen bei JPY 50,000 pro Nacht.

6. Imperial Hotel Tokyo


Das Imperial Hotel Tokyo in Japan befindet sich in zentraler Lage in der Nähe des Kaiserpalastes von Tokio und des Hibiya-Parks und ist eines der besten Luxushotels der Stadt. Das ursprüngliche Hotel wurde in 1916 von Frank Lloyd Wright entworfen. Es wurde später komplett abgerissen, aber die Lobby des Hotels ist immer noch eine Hommage an den berühmten Architekten. In der 5-Etage befindet sich ein schallisolierter Musikraum mit einem Steinway-Klavier und einer Vielzahl von Ton- und Videogeräten. Es wird häufig von Musikern und Sängern besucht. Besuchen Sie den Wellnessbereich für eine Massage, schwimmen Sie im Innenpool und entschlacken Sie in der Sauna. Die Unterkunft verfügt über Restaurants mit französischer, chinesischer und japanischer Küche. Die Old Imperial Bar ist eine berühmte Bar in Tokio und bietet eine umfangreiche Auswahl an Getränken aus der ganzen Welt. Die Zimmerpreise beginnen bei 38,400 JPY pro Nacht.

7. Grand Hyatt Tokyo


Das Grand Hyatt Tokyo befindet sich im Zentrum von Roppongi und bietet luxuriöse Zimmer, sieben Restaurants, ein atemberaubendes städtisches Spa und einen herrlichen Blick auf die Stadt bei Nacht. Das Hotel ist berühmt, weil es in dem beliebten Film Lost in Translation zu sehen war. Es verfügt über moderne 389-Zimmer und -Suiten auf 21-Etagen. Eine Auswahl an natürlichen Hölzern und Stoffen wurde im Design verwendet, um den Zimmern ein Wohngefühl zu verleihen. Die Zimmer sind mit der neuesten Technologie ausgestattet, darunter ein großer Flachbildfernseher (und ein kleinerer im Badezimmer), ein Schreibtisch und Internetzugang. Die Präsidentensuite auf der 21st-Etage ist die einzige Suite in der Stadt mit einem privaten Außenbereich beheiztes schwimmbad, eine einzigartige flitterwochenidee.

Wählen Sie aus sieben einzigartigen Restaurants, darunter französische, italienische, westliche, japanische und chinesische Küche. Das Oak Door Restaurant serviert erstklassiges Fleisch und internationale Weine. Das Steakhouse verfügt über eine offene Küche, in der Sie die Action genießen können. Es gibt auch Sitzgelegenheiten auf der Terrasse und einen privaten Speisesaal für besondere Feierlichkeiten. Genießen Sie Frühstücks-, Mittag- und Wochenendbrunchbuffets im The French Kitchen, einem klassischen französischen Restaurant. Das Restaurant verfügt über eine offene Küche, eine Bar und eine Außenterrasse. Wenn Sie ein Jubiläum zu einem besonderen Anlass feiern, buchen Sie den "Chef's Table". Für einige der besten Sushi und Sashimi, begeben Sie sich zu Roku Roku. Probieren Sie eine Auswahl japanischer Sakes aus Boutique-Brennereien, die vom Sake-Sommelier von Hand gepflückt wurden. Das Keyakizaka serviert marktfrisches Fleisch der Saison, Meeresfrüchte, Geflügel und Gemüse nach Teppanyaki-Art. Lassen Sie sich im Hauptspeisesaal oder in einem der privaten Speisesäle des Shunbou mit hervorragender japanischer Küche verwöhnen.

Roppongi ist ein Zentrum des Nachtlebens und der Unterhaltung in Tokio. Das Hotel ist Teil des Roppongi Hills Komplexes, der erstklassige Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants bietet. Das Virgin Cinema ist anders als jedes Kino, in dem Sie jemals waren. Wenn Sie zum ersten Mal nach Tokio reisen, stehen Sie früh auf und machen Sie sich auf den Weg zum Tsukiji-Fischmarkt. Der einfachste Weg dorthin ist, sich vom Flughafen mit einem Auto abholen zu lassen. Dies ist jedoch teuer und der Verkehr kann je nach Ankunftszeit problematisch sein. Nehmen Sie stattdessen eine 53-minütige Fahrt mit dem Narita-Expresszug vom Flughafen Narita zum Bahnhof Tokio und nehmen Sie dann ein Taxi. Die Preise beginnen bei ungefähr 34,000 Yen pro Nacht (+ 81 3 4333 1234).


Tokio Urlaubsideen

Ginza

Nachts zeigen Leuchtreklamen in Ginza Luxusmarken. Bei Matsuya werden Sie ein hübsches Schaufenster bemerken, das einzigartige glühende Design des Dior-Gebäudes und die stilvollen Displays im Apple Store. Viele Geschäfte haben bis gegen 8pm geöffnet, so dass Besucher die Möglichkeit haben, gleichzeitig einzukaufen und die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Die U-Bahn-Station befindet sich an der Hauptkreuzung von Ginza, bekannt als Yonchome, am Wahrzeichen des Wako-Ladens. An der gegenüberliegenden Ecke befindet sich ein Mitsukoshi-Kaufhaus. Die anderen beiden berühmten Kaufhäuser, Matsuya und Matsuzakaya, sind nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt. Matsuzakaya befindet sich in der Nähe der U-Bahnstation Ginza und ist eines der ältesten Kaufhäuser in Japan. In Matsuzakaya Ginza gibt es eine Zoohandlung und einen Kinderspielplatz. Da der Service für ausländische Besucher auf Englisch verfügbar ist, ist es einfach, einen Großteil des Tages im Geschäft zu verbringen.

Ginza ist ein großartiger Ort zum Schaufensterbummeln. Ob Sie sich für internationale Mode, traditionelle japanische Produkte oder die neueste Unterhaltungselektronik interessieren, bei Ginza finden Sie alles. Da die meisten Geschäfte an Wochenenden und Feiertagen geöffnet bleiben, ist diese Gegend von Tokio ein unterhaltsamer Ort, wenn der Rest der Stadt frei ist. Wenn Sie ein paar freie Stunden in Ginza verbringen möchten, besuchen Sie das Sony-Gebäude, in dem Sie die neuesten Sony-Produkte finden. Es gibt auch Restaurants, Cafés, Geschäfte und Ausstellungsräume, in denen das ganze Jahr über besondere Veranstaltungen stattfinden. Tatsächlich ist das Gebäude ein so beliebter Treffpunkt in Tokio, dass es jedes Jahr 5.6 Millionen Besucher anzieht.

Der Apple Store ist ein großartiger Ort, um eine Vorschau aller neuesten elektronischen Gadgets von Apple anzuzeigen. Das Geschäft ist leicht zu erreichen, da es sich in der Nähe der U-Bahnstation Ginza befindet. Suchen Sie nach dem Verlassen der U-Bahn nach den großen Kaufhäusern Motsuya und Mitsukoshi. Der Apple Store befindet sich zwischen ihnen auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Im Kaufhaus Matsuya findet man so gut wie alles zu einem Preis. Das Geschäft bietet luxuriöse Modeboutiquen, traditionelle japanische Produkte und Haushaltswaren. Der Keller von Matsuya ist unser Favorit - man kann bereits zubereitete Lebensmittel zu einem günstigen Preis abholen, wie Yakitori für 1 $ oder eine Tasse weißer Reis für 1.50 $. Mitsukoshi ist ein gehobenes Kaufhaus mit mehreren Standorten in Tokio, darunter im angesagten Stadtteil Ginza. Das Geschäft ist leicht zu finden, da es sich direkt neben der U-Bahn-Station Ginza befindet. Neben Designerkleidung, traditionellen japanischen Produkten und Kosmetika werden im Geschäft auch erlesene Weine und Süßigkeiten verkauft.

Sensoji-Tempel

Der Sensoji-Tempel ist der älteste Tempel in Tokio, Japan. Der Tempel befindet sich in der historischen Gegend von Asakusa, in der sich auch andere alte Gebäude befinden. Am Bahnhof von Asakusa angekommen, gehen die Besucher zunächst durch das hoch aufragende Kaminarimon-Tor und an malerischen japanischen Geschäften vorbei, bevor sie den Tempel erreichen (fünf Minuten zu Fuß). Der Sensoji-Tempel ist täglich für Verehrer geöffnet. Asakusa ist das Viertel von Tokio, das die Architektur und das Ambiente der Edo-Zeit am besten bewahrt. Der Sensoji-Tempel, der älteste Tempel in Tokio, ist von Geschäften umgeben, in denen traditionelle japanische Gegenstände wie Strohsandalen, Puppen und Regenschirme verkauft werden. > Die meisten Besucher des Tokioter Sensoji-Tempels bemerken nicht einmal die ruhige Grünfläche mit Schreinen und einem Koi-Teich direkt hinter dem Tempel. Nach einem Spaziergang durch die belebte Nakamise-dori-Straße und einem Besuch des beliebten Tempels bietet der Garten dahinter ein kontemplatives Ambiente, in dem die Besucher ihre Sinne ausruhen können.

Einkaufen entlang Nakamise-Dori

Asakusa ist eine der Gegenden von Tokio, in denen Sie leicht Souvenirs und kleine Geschenke kaufen können, die Sie mit nach Hause nehmen können. Die lange Nakamise-dori-Straße, die vom Kaminarimon-Tor zum Senso-ji-Tempel führt, ist mit Läden gefüllt, in denen Fans, Süßigkeiten, Seidenkisten und andere Gegenstände verkauft werden. Die Straße ist mit einem Baldachin bedeckt, der im Sommer Schatten spendet und die Käufer an Regentagen schützt. Das Hozomon-Tor führt von der Einkaufsstraße Nakamise Dori zum Sensojo-Tempel. Vor dem Tor gibt es mehrere japanische Lebensmittelläden, in denen die Besucher vor dem Besuch des Tempels einen schnellen Snack genießen können.

Die Pagode in Asakusa

Die Pagode in Asakusa ist fünf Stockwerke hoch und befindet sich links vom berühmten Senso-ji-Tempel in Tokio, Japan. Die Struktur ist vom Tempel und von den nahe gelegenen Straßen sichtbar.

Weitere Shopping-Ideen in Tokio

Wenn Einkaufen im Urlaub ein Muss ist, dann besuchen Sie das Ginza-Viertel von Tokio, um einige der besten Luxusgüter der Welt zu kaufen, vielleicht nur die Madison Avenue in New York City. Dior, Chanel und Gucci konkurrieren mit japanischen Kaufhäusern wie Matsuya, Matsuzakaya und Mitsukoshi um die Aufmerksamkeit der Käufer. Die Geschäfte in Ginza sind an den meisten Tagen geöffnet, auch an Feiertagen, an denen der Rest von Tokio abhebt. Japanische Kaufhäuser bieten preiswerte Unterhaltung und Essen für unterwegs. In Matsuzakaya gibt es beispielsweise eine Zoohandlung und einen Kinderspielplatz. Ein weiterer sehenswerter Ort ist das Sony-Gebäude, in dem Besucher eine Vorschau auf die neuesten Produkte sehen und durch die Ausstellungsräume schlendern können. Kein Besuch in Japan ist vollständig ohne einen Einkaufsbummel in einem stationären Geschäft, in dem sich die Besucher von wunderschönen stationären Schreibgeräten, Designerstiften und einigen der hochwertigsten Notebooks der Welt inspirieren lassen. Das Itoya-Geschäft in Ginza, Tokio, verfügt über mehrere Stockwerke mit Schreibzubehör.