Wilbur Hot Springs, Ein Friedliches Refugium In Nordkalifornien

Wilbur Hot Springs ist ein rustikaler Ort der Heilung in einem 1,800-Naturschutzgebiet in Nordkalifornien, zweieinhalb Stunden nordöstlich von San Francisco und eineinhalb Stunden nördlich von Sacramento. Es ist bestrebt, eine Zuflucht vor der modernen Welt zu sein, ein Ort des Friedens und der Ruhe, an dem Sie mit Ihren Gedanken allein sein können, während Sie heilen, träumen und wachsen. Außerhalb der Reichweite von Zellentürmen und Internetzugang können Sie in den heißen Quellen von Wilbur die Seele baumeln lassen und das Heilwasser genießen, auf den zahlreichen Naturpfaden spazieren oder Rad fahren, das reichhaltige Vogelleben beobachten, im Quellpool schwimmen und Yoga machen Klassen.

Wilbur Hot Springs wurde lange vor der Ankunft der Europäer in Amerika als Ort der Heilung genutzt. Lokale Indianerstämme wie die Pono, Patwin, Colusi und Wintun brachten ihre Kranken an die Mineralquellen, um sich zu erholen. In 1865 wurden die Quellen und das umliegende Land von Ezekial Wilbur gekauft, der auf dem Grundstück ein Hotel mit Holzrahmen eröffnete. Bekannt wurde es während der 1870s, als das San Francisco Social Set die magischen Eigenschaften der Mineralquellen entdeckte. Nach der Blütezeit des Hotels wechselte es viele Male den Besitzer, bis ein Psychologe aus San Francisco das Anwesen im 1970 kaufte und das Land und die Quellen nutzte, um sein Entgiftungsprogramm unterzubringen und die alten Heilwasserrituale wiederzubeleben. Derselbe Psychologe machte das Anwesen zu seinem Familienhaus, einem Hotel und dem Rückzugsort, den es heute ist.

Wilbur Springs ist eine grüne Immobilie. Es wird mit Solarenergie betrieben, verwendet ungiftige Reiniger und Komposter, recycelt alles Mögliche und pflanzt nur einheimische und nicht-invasive Arten.

1. Wilbur Hot Springs Unterkünfte


Die Unterkünfte in den Wilbur Hot Springs sind rustikal. Die Zimmer sind einfach, Wohnmobile sind einladend und es gibt keine Duschen im Zimmer. Außer an speziellen Rückzugswochenenden können Sie in der Gemeinschaftsküche selbst kochen. Die Duschen befinden sich in der Nähe der Mineralquellen.

Es gibt kein drahtloses Internet, das Hotel hat kein Mobilfunknetz und die Gäste werden gebeten, ihre Elektrogeräte zu Hause zu lassen, um Strom zu sparen. Stattdessen schlägt das Management von Wilbur Hot Springs vor, dass die Gäste mit Büchern, Künstlerbedarf, akustischen Musikinstrumenten, Notizbüchern und Papier ausgestattet werden, falls die Inspiration für das Schreiben ausreicht. Besucher der Wilbur Hot Springs müssen ihre eigenen Handtücher, eine Taschenlampe, Flip-Flops und einen Bademantel mitbringen, um zu den Mineralquellen zu gelangen.

Kabinen haben ein französisches Bett und eine halbe Badewanne.

Die Cabin-Suiten verfügen über ein Queensize-Bett, ein WC, eine separate Küche und einen Wohnbereich sowie eine Außenterrasse. Die beiden Hotelzimmer haben ein gemeinsames WC. Eines der Zimmer verfügt über ein Queensize-Bett, ein Waschbecken und eine Veranda, während das andere zur Alleinbenutzung gedacht ist und nur ein Einzelbett bietet.

Die Zimmer der Solar Lodge sind privat und verfügen über zwei kleine Bäder. Im Erdgeschoss gibt es ein Doppelbett und auf der Leiter zum Dachboden gibt es ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten.

Die Solar Lodge Bunk Rooms verfügen über fünf komfortable Einzelbetten. Es gibt zwei Etagenbetten, oben und unten, und ein weiteres Bett auf einer Leiter auf dem Dachboden. Bettlaken und ein überdachtes Kissen sind vorhanden. In den Bunk Rooms müssen Sie jedoch eine Bettdecke oder einen Schlafsack mitbringen. Es gibt vier Campingplätze für Zelte; Jedes hat eine 12x16-Zeltplattform. Camper sind eingeladen, alle Annehmlichkeiten im Wilbur Hot Springs, einschließlich der Küche, zu nutzen.

2. Essen in den Wilbur Hot Springs


Im Wilbur Hot Springs können Sie Ihre eigenen Lebensmittel mitbringen und Ihre eigenen Mahlzeiten in der Gemeinschaftsküche zubereiten. Trockene Kräuter und Gewürze werden ebenso bereitgestellt wie Kochgeschirr, Geschirr und Besteck.

Das Leitungswasser in den Wilbur Hot Springs ist trinkbar und wird aus den heißen Quellen gespeist. Wilbur Hot Springs hat in seinem kleinen Lagerhaus einige Waren auf Lager, darunter Mineralwasser, alkoholfreie Getränke, Schokolade und Snacks.

3. Die Mineralquellen


Das Hauptgespräch von Wilbur Hot Springs sind die Mineralquellen selbst. Bekannt für ihre heilenden Eigenschaften, wurden die Quellen in drei fließende Abschnitte unterteilt, im Stil japanischer heißer Quellen. Die Quellen enthalten drei Unzen gelöste Mineralien pro Gallone, was Auftrieb im Wasser ermöglicht.

Die Mineralien aus der Quelle dringen durch Osmose in den Körper ein, verstopfen die Poren und machen die Haut seidenweich. Der Schwefel in den Quellen fördert die Insulinproduktion im Körper und ist ein Segen für Diabetiker. Natürliches Lithium lindert Schmerzen und hilft bei der Heilung von Depressionen und Angstzuständen. Es wurde auch gezeigt, dass die Quellen bei Hauterkrankungen, Asthma, Neuralgie, Arteriosklerose, Rheuma sowie Schulter- und Rückenschmerzen von Nutzen sind. Gäste mit Suchtproblemen finden Vorteile im heilenden Quellwasser.

Massage ist ein natürlicher Weg, um die Heilung der Mineralquellen fortzusetzen. Massagetherapeuten passen jede Massage an die Bedürfnisse ihrer individuellen Gäste an und verwenden Techniken aus der schwedischen Massage, Tiefengewebemassage, Thai-Massage, Myofascial Release und Craniosacral-Behandlung.

4. Urlaubsaktivitäten


Jenseits der Quellen und Massagen gibt es in den Wilbur Hot Springs viel zu tun. Es gibt ruhige Bereiche auf dem Grundstück, in denen keine Diskussionen gestattet sind, sodass die Gäste denken, planen, entkleiden und träumen können.

Der Memorial Wind Chime Park ist ein Ort, an dem man sich an verstorbene Angehörige erinnert und sie ehrt. Die Gäste können es genießen, in Erinnerung an ein Familienmitglied oder einen Freund ihr eigenes Windspiel zu machen. Windspiele können auch im kleinen Geschenkeladen des Hotels gekauft oder von zu Hause mitgebracht werden. Der Wunschbaum ist ein Ort, an dem Sie Ihre Träume, Hoffnungen und Gebete auf bunte Zettel schreiben und an die Zweige binden können.

Der Geysir des Lebensbrunnens ist wirklich einzigartig. Der Geysir, der alle fünfundvierzig Minuten ausbricht, ist einer der einzigen 1,100-Geysire der Welt und einer der einzigen Geysire in den USA außerhalb des Yellowstone-Nationalparks.

Auf dem weitläufigen Grundstück der Wilbur Hot Springs befinden sich zahlreiche Wander- und Radwege. Wege schlängeln sich durch Bäume und die Wälder sind reich an Pinien, königlichen Eichen, Rosskastanien, Manzanita und Rotknospen. Die Täler und Hügel sind mit Wildblumen bewachsen, darunter Kalifornischer Mohn, Pinsel, Rittersporn, Lupine, Schafgarbe, Klee, Clarkia, westliche Mauerblümchen und verschiedene Arten von Lilie.

Vogelbeobachter werden die heißen Quellen von Wilbur lieben und sollten ihr Fernglas mitbringen. Raubvögel sind prominente Besucher und Bewohner des Parks, darunter der majestätische Weißkopfseeadler, Rotschwanzfalken, nördliche Geländeläufer, amerikanische Turmfalken und verschiedene Arten von Eulen. Unter den nistenden Vögeln herrscht ein Farbenrausch: Der hellgelbe Stieglitz, der orangene Bullock-Pirol, die lebhafte westliche Drossel, das Blaugrau der Eisvögel mit Gürtel, die flammenfarbenen Flügel der rotflügeligen Amseln und die weichen silbernen Graublau des eleganten Graureihers. Wilde Truthähne ziehen sicher vor Jägern auf dem Grundstück umher.

Es gibt auch viele wild lebende Tiere, die von Wanderern mit scharfen Augen gesichtet werden können. Es gibt viele Herden von Hirschen, Dachsen, Langohrhasen, Wildschweinen, Erd- und Baumeichhörnchen und Kojoten, deren Geheul nachts in der Dunkelheit widerhallt. Der sehr glückliche und sehr geduldige Besucher kann einen Rotluchs oder einen grauen Fuchs entdecken.

5. Planen Sie diesen Urlaub


Yoga-Kurse sind am Wochenende kostenlos. Alle Niveaus sind herzlich eingeladen, sich dem Yogalehrer auf der geschützten Outdoor-Yoga-Plattform des Hotels anzuschließen. Ein Wochenende im Monat ist für SaranaYoga-Retreats reserviert, die moduliertes Atmen, Singen und Meditieren lehren. SaranaYoga Retreats beinhalten fünf Bio-Mahlzeiten, zwei Übernachtungen und vier Yogastunden. Am Gastkochwochenende erwarten Sie fünf köstliche und gesunde Mahlzeiten, die von Meisterköchen aus regionalen Bio-Produkten, Milchprodukten, Fisch und Geflügel zubereitet werden. Vegetarische Gerichte sind ebenfalls erhältlich.

Wilbur Hot Springs beherbergt viele besondere Gastredner und Ausbilder. Wiederkehrende Themen sind hellsichtige Lesungen, Tarot-Beratung, ayurvedische Kochkurse, Skywatch-Abende unter der Leitung eines Astronomen, Empathie-Workshops und Achtsamkeitsmeditation.

3375 Wilbur Springs Road, Williams, CA 95987, Website, Telefon: 530-473-2306

Zurück zu: Wochenendreisen von San Francisco.