Aktivitäten In Wyoming: Craig Thomas Discovery Und Besucherzentrum

Das Craig Thomas Entdeckungs- und Besucherzentrum ist ein beeindruckender, lehrreicher und unterhaltsamer Ort für Menschen jeden Alters. Das Besucherzentrum befindet sich in den wunderschönen Teton Mountains und bereitet die Gäste auf alles vor, was sie bei einem Besuch der natürlichen Schönheit des Parksystems erleben werden. Das 22,000-Quadratfuß-Entdeckungs- und Besucherzentrum in Moose, Wyoming, wurde im August 2007 nach einer millionenschweren Partnerschaft mit dem Kongress und mehreren lokalen Organisationen des Nationalparksystems eröffnet.

Das Unternehmen

Es wurde unter Verwendung von Architekturtechniken des „grünen Bauens“ entworfen, mit energieeffizienten Fenstern, recycelten Materialien, neu bepflanzter Vegetation, die in der während des Baus gesparten Region beheimatet war, und Wasserkraftheizung. Es ist von März bis November geöffnet.

Permanente Attraktionen und Ausstellungen

Jeder Aufenthalt bei Craig Thomas sollte in erster Linie mit dem Besucherzentrum beginnen. Schon vor dem Betreten des Gebäudes werden die Gäste von der natürlichen Schönheit beeindruckt, die sie umgibt. Dazu gehört das Teton-Gebirge, das direkt hinter dem Besucherzentrum sichtbar ist. Das Gesicht des Gebäudes wurde entworfen, um die Bergkette als Teil der Mission des Zentrums, sowohl zu inspirieren als auch zu erziehen, gegenüberzustellen. Das Interieur wurde so gestaltet, dass es sowohl inspirierend als auch innovativ ist. Es wurde mit einer bedeutenden Symbolik wie der Silhouette des Spitzdachs gebaut, das die zerklüftete Berglandschaft, den sich schlängelnden Snake River im gesamten Zentrum und die vom Boden bis zur Decke reichenden Torbögen imitiert repräsentieren die Kulturgeschichte des Tals.

Es gibt viele verschiedene interaktive und innovative Exponate, um die Gäste auf einer tieferen Ebene als in vielen anderen Besucherzentren zu erreichen. Dazu gehören High-Tech-Exponate wie der „Video River“ sowie Low-Tech-Exponate für Kinder, die alle für eine Vielzahl von Interessen und Altersgruppen konzipiert wurden. Die Exponate bedienen sich einer Vielzahl von miteinander verwobenen Themen und folgen dabei dem symbolischen Hightech- „Videofluss“ - einer Reihe klarer, in den Boden eingebetteter Videobildschirme, die auch von einem Soundtrack begleitet werden. Der Fluss dient als Leitfaden für die folgenden Themen.

Ort - In diesem Thema geht es um die Entstehung des Gebirges (seit Milliarden von Jahren) und darum, wie sich die Dinge aufgrund der unterirdischen Verwerfungslinie immer noch im Fluss befinden. Sehen Sie sich das animierte Video an, berühren Sie einige der alten Felsen und sehen Sie sich das Diorama an, um mehr über die vielen Tiere, Pflanzen und Umgebungen zu erfahren, die sich direkt vor den Türen befinden.

Menschen - Dieses Thema geht über 11,000 Jahre auf die ursprünglichen Bewohner des Landes (nomadische Indianer) zurück und untersucht die menschliche Geschichte des Parks durch Geschichten der vielen verschiedenen Menschen, die auf dem Land gelebt haben. Es werden auch verschiedene lebensgroße menschliche Skulpturen dieser Menschen verwendet - Indianer, Entdecker, Pelzfänger usw.

Erhaltung - Das letzte Thema befasst sich mit der Bedeutung der Erhaltung des Gebiets und der Entstehungsgeschichte des Parks, um diese Ziele zu erreichen.

Bildungsmöglichkeiten

Das Entdeckungs- und Besucherzentrum ist ein ausgezeichneter Ort für Exkursionen, da die Schüler aus dem Klassenzimmer entlassen werden, um etwas über die Natur zu lernen, während sie diese hautnah erleben. Jede Exkursion wird von Park Rangern geleitet, die die Schüler durch einen Lehrplan führen, der den staatlichen Standards entspricht. Sie werden kostenlos angeboten, müssen jedoch vorab telefonisch oder per E-Mail beim Zentrum reserviert werden. Es gibt auch saisonale Programme, insbesondere im Winter, die Schneeschuhwandern und schneebedingte Wetterkurse beinhalten können. Die Programme können zwischen einer Stunde und vier Stunden dauern und sind alle an die Klassenstufe der teilnehmenden Schüler anpassbar. Dies ist eine großartige Möglichkeit für Schüler, die lokale Geologie, Geschichte und Ökologie hautnah zu erleben, und eine unglaublich effektive Möglichkeit, um zu lernen, diesen wichtigen Teil der lokalen Geschichte zu bewahren. Alle Schüler, Lehrer und erwachsenen Begleitpersonen müssen vor dem Betreten des Entdeckungs- und Besucherzentrums eine Aufklärungserklärung unterzeichnen.

Shopping

Im Besucherzentrum befindet sich eine kleine Buchhandlung, in der die Gäste stöbern können. Alle dort getätigten Einkäufe fließen direkt in die Unterstützung des Besucherzentrums sowie der Programme ein, die sich im gesamten Nationalpark befinden. Das Geld wird auch vom Parksystem verwendet, um neue Publikationen zu erstellen, die den Gästen helfen, die Natur, die sie während ihres Besuchs sehen, besser zu verstehen.

Craig Thomas Entdeckungs- und Besucherzentrum, 1 Teton Park Road, WY, 83012, Telefon: 307-739-3300

Weitere Aktivitäten in Wyoming