Yellowstone Elevation

Yellowstone, einer der bekanntesten Nationalparks überhaupt, war auch der erste Nationalpark, der in den USA gegründet wurde, und gilt allgemein als der erste Nationalpark der Welt. Es wurde bereits in 1872 gegründet und erstreckt sich über die drei Bundesstaaten Montana, Wyoming und Idaho, wobei über 95% davon in Wyoming liegen.

Der Park ist bekannt für seine unermessliche natürliche Schönheit und verschiedene Sehenswürdigkeiten wie den Old Faithful Geysir und den Yellowstone River. Der Yellowstone National Park erstreckt sich über eine Fläche von 12 Quadratkilometern und ist mit Wasserwegen, Seen, Schluchten, Bergen, Wäldern und vielem mehr gefüllt. Es beherbergt einen der höchstgelegenen Seen und auch den größten Supervulkan in ganz Nordamerika und beherbergt alle Arten von Wildtieren, von Bären und Wölfen bis hin zu Bisons, Elchen und vielen Arten von Vögeln und Fischen.

Die Geschichte des Parks reicht viele Jahre zurück und die Gegend wird seit Tausenden von Jahren von amerikanischen Ureinwohnern bewohnt. Im späten 18. Jahrhundert nannten die französischen Fallensteller in der Gegend den Yellowstone River Roche Jaune, was direkt „Yellow Stone“ oder „Yellow Rock“ bedeutet. Viele Jäger und Fallensteller blühten in der Region auf, die im späten 19.Jahrhundert gründlicher erforscht wurde. Aufgrund der Schönheit und der vielfältigen Ökologie des Gebiets erhielt es einen besonderen Schutz und wurde zu einem Nationalpark, der zu einem wichtigen Gebiet für alle Arten von Freizeitaktivitäten wurde.

Höhe von Yellowstone

Die Höhe eines Ortes sagt uns, wie hoch oder niedrig er im Verhältnis zum Meeresspiegel ist. Das Ermitteln der Höhe eines riesigen Gebiets wie des Yellowstone-Nationalparks ist schwierig, da der Park eine Fläche von mehr als 3,400 Quadratmeilen abdeckt und viele verschiedene Landschaften und Geländestile aufweist, darunter Berge, Hochebenen, Gewässer und mehr.

Die allgemeine Höhe des Yellowstone-Nationalparks beträgt 8,000 Fuß (2,400 m) über dem Meeresspiegel, was der durchschnittlichen Höhe des Yellowstone-Plateaus entspricht. Die mittleren Rocky Mountains, die den Yellowstone-Nationalpark umgeben, haben Höhen von etwa 9,000 Fuß (2,700 m) bis 11,000 Fuß (3,400 m).

Der höchste Punkt im gesamten Park ist der Eagle Peak, ein Berg in der Absaroka Range in Wyoming. Eagle Peak hat eine Höhe von 11,372 Fuß (3,466 m) und einen Vorsprung von nur 1,847 Fuß (563 m). Der Berg ist ein beliebtes Ziel für Kletterer in Yellowstone, ist jedoch nur schwer zugänglich und erfordert lange Wanderungen durch die Wildnis, um den Gipfel zu erreichen. Der tiefste Punkt im Yellowstone-Nationalpark ist Reese Creek, der sich auf einer Höhe von 5,282 Fuß (1,610 m) über dem Meeresspiegel befindet.

Weitere wichtige Orte im Park sind der Mount Washburn, der mit einer Höhe von 10,243 Fuß (3,122 m) der prominenteste Berg in Yellowstone ist, und der Yellowstone Lake, der sowohl das größte als auch eines der meisten Gewässer im Park ist hoch über dem Meeresspiegel gelegene 7,732-Füße (2,357 m).

Die Höhe von Yellowstone beeinflusst die Wetterbedingungen ziemlich stark. Die Gebiete mit niedrigen Höhen haben im Allgemeinen wärmere Durchschnittstemperaturen, während die höchsten Gebiete wie die Berge unter eisigen Bedingungen mit viel Schneefall leiden können. Dies bedeutet, dass das Wetter in einem Teil von Yellowstone sehr unterschiedlich sein kann und die Temperatur im gesamten Park stark schwanken kann.

Höhe von Yellowstone im Vergleich zu Wyoming

Die überwiegende Mehrheit des Yellowstone-Nationalparks befindet sich im Bundesstaat Wyoming, der statistisch gesehen der zweithöchste Bundesstaat in ganz Amerika ist. Die durchschnittliche Höhe von Wyoming beträgt 6,700 Fuß (2,040 m) und ist nach Colorado die zweithöchste. Die durchschnittliche Höhe liegt nur 100 Fuß (30 m) höher. Die durchschnittliche Höhe von Yellowstone ist daher über 1,000 Fuß (305 m) höher als der Landesdurchschnitt.

Der höchste Punkt in ganz Wyoming ist der Gannett Peak, ein Berg in der Wind River Range, der eine Höhe von 13,809 Fuß hat. Der tiefste Punkt des Staates ist ein Teil des Belle Fourche River an der Grenze zwischen Wyoming und South Dakota, der eine Höhe von 3,101 Fuß (945 m) über dem Meeresspiegel hat.

Einige der größten Städte des Staates sind Cheyenne, die auch die Landeshauptstadt ist und eine Höhe von 6,062 Fuß (1,848 m) hat, Casper, die eine Höhe von 5,150 Fuß (1,560 m) hat, Laramie, die eine Bevölkerung von 7,165 Fuß hat (2,184 m) und Gillette, die eine Höhe von 4,554 Fuß (1,388 m) hat.